Entsorgung von Batterien & Altgeräten

Entsorgung alter Batterien & Akkus

Hinweispflicht nach § 18 Absatz 1 des Batteriegesetzes

Sofern Ihr Euch für eine Batterie oder für ein batterie- oder akkubetriebenes Produkt aus unserem Sortiment entschieden haben, sind wir verpflichtet, Euch auf folgendes hinzuweisen:

Batterien und Akkus dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden. Ihr seid zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus gesetzlich verpflichtet. Batterien können Schadstoffe enthalten, die bei unsachgemäßer Lagerung oder Entsorgung die Umwelt oder ihre Gesundheit schädigen können. Darin enthalten sind aber auch wichtige Rohstoffe wie zum Beispiel Eisen, Zink, Mangan oder Nickel, welche wieder verwertet werden können.

Was bedeutet das Symbol der Mülltonne?

Alle Batterien sind mit dem Symbol der durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet.

Das Zeichen mit der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass Ihr Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürft. Unter diesem Zeichen finden Sie zusätzlich nachstehende Symbole mit folgender Bedeutung:

Hg: Batterie enthält Quecksilber
Cd: Batterie enthält Kadmium
Pb: Batterie enthält Blei

Bei der Überschreitung bestimmter Grenzwerte sind sie zusätzlich gekennzeichnet mit den chemischen Zeichen der Metalle (Hg= Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, Cd= Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium, Pb= Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei).

Wo kann ich die Batterien abgeben?

Ihr könnt die Batterien nach Gebrauch entweder an uns, ausreichend frankiert, zurücksenden oder in Eurer unmittelbaren Nähe (zum Beispiel im Handel, in kommunalen Sammelstellen oder in unserem Versandlager - unsere Adresse ist dem Impressum zu entnehmen) unentgeltlich zurückgeben. Die Abgabe in Verkaufsstellen ist dabei auf für Endnutzer übliche Mengen sowie solche Altbatterien beschränkt, die der Vertreiber als Anbieter in seinem Sortiment führt oder geführt hat.

Wir möchten Euch darauf hinweisen, dass Ihr als Endnutzer zur Rückgabe der Altbatterien gesetzlich verpflichtet seid.

Rücknahme und Entsorgung von Altgeräten 

Altgeräte gehören nicht in den Hausmüll!

Elektroaltgeräte enthalten wertvolle Ressourcen, die in Recyclingverfahren wiedergewonnen und wiederverwendet werden können. Außerdem enthalten sie aber auch Schadstoffe, die keinesfalls in die Umwelt gelangen dürfen.

Die „durchgestrichene Mülltonne auf Rädern“ auf Ihren Elektro- und Elektronikgeräten weist deshalb darauf hin, dass Altgeräte nicht über den Hausmüll entsorgt werden dürfen, sondern getrennt gesammelt werden müssen.
Deshalb seid Ihr dazu verpflichtet, Eure Elektroaltgeräte bei einer offiziellen Rücknahmestelle, zum Beispiel beim lokalen Wertstoff- oder Recyclinghof oder auch bei uns, im SANTOS Shop, abzugeben. Wir übernehmen die für Euch kostenlose fachgerechte Behandlung, Verwertung und Entsorgung entsprechend der gesetzlichen Vorgaben. Bitte achtet vor der Abgabe des Geräts immer darauf, Eure personenbezogenen Daten auf den Altgeräten zu löschen.

Altgeräte mit einer Kantenlänge von maximal 25 Zentimetern könnt Ihr in haushaltsüblichen Mengen (maximal 2 Geräte einer Geräteart, bspw. 2 Kühlschränke) kostenfrei bei uns abgeben. Bringt das zu entsorgende Gerät in unserem Shop vorbei. Auch Eure größeren Altgeräte nehmen wir beim Neukauf eines vergleichbaren Geräts gerne kostenfrei zurück. Kommt bei Fragen einfach auf uns zu. Liegt unser Shop nicht auf Eurem Weg? Dann könnt Ihr Euer ausgedientes Altgerät auch kostenfrei an einer anderen Rücknahmestelle in Ihrer Nähe abgeben. Die nächste Rücknahmestelle findet Ihr unter www.interseroh.de/weee-annahmestellen.

Elektrogerät ja oder nein

Als Faustregel gilt: Alle Produkte, die in irgendeiner Form elektrische Energie nutzen, gelten als Elektrogeräte. Achten Sie auf das Symbol der durchgestrichenen Mülltonne. Dieses deutet darauf hin, dass es sich tatsächlich um ein Elektrogerät handelt. Sie finden das Symbol entweder auf dem Produkt selbst, seiner Verpackung oder in der Gebrauchsanweisung.

Vorsicht bei Batterien und Akkus

Batterien und Akkus, die in Geräten nicht fest verbaut sind, sollten aus Sicherheitsgründen vor der Abgabe des Altgeräts entnommen und getrennt entsorgt werden. Nutzen Sie für die Rückgabe Ihrer Batterien und Akkus gerne die in unserem Shop bereitgestellten Sammelbehältnisse. Kleben Sie bei Lithiumbatterien die Batteriepole ab, um Kurzschlüsse zu vermeiden.

Datenschutz

Ihre Daten gehören Ihnen! Bitte achten Sie deshalb vor der Abgabe Ihrer Altgeräte darauf, alle auf den Altgeräten vorhandenen persönlichen oder sensiblen Daten zu löschen.

Rückgabe mit der Spedition

Geräte, die entweder mehr als 31,5 kg wiegen, deren Gurtmaß im Falle der Versendung eine Länge von mindestens 2,40 m hat oder bei denen eine Seitenlänge des Geräts 1,20 m überschreitet, werden von uns per Spedition versandt. In diesem Fall nimmt unser Spediteur Ihr Altgerät einfach mit. Bitte beachten Sie für diese Form der Rückgabe folgendes:

  1. Informieren Sie uns beim Kauf Ihres neuen Geräts im Markt oder über unseren Onlineshop darüber, dass Sie zur Lieferung Ihres neuen Geräts auch die Mitnahme Ihres Altgeräts wünschen. Wählen Sie während des Bestellvorgangs dafür bitte die (kostenfreie) „Altgerätemitnahme“ aus.

  2. Bei Kühl- und Gefriergeräten: Tauen Sie das Altgerät ab und entfernen Sie alle Wasserreste.

  3. Entfernen Sie alle herausnehmbaren Batterien und Akkus. Wir möchten Sie bitten diese aus Sicherheitsgründen direkt in unseren Märkten zurückzugeben. Um Kurzschlüsse zu vermeiden, sollten bei Lithiumbatterien die Batteriepole zudem vor der Abgabe mit Klebestreifen isoliert werden.

  4. Löschen Sie alle persönlichen Daten von Ihrem Altgerät. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik informiert hier über das richtige Vorgehen.

Bitte beachtet außerdem folgende Hinweise

  • Wollt Ihr Euer Altgerät zu einem anderen Zeitpunkt zurückgeben? Dann bringt Euer ausgedientes Altgerät bis zu 6 Wochen später einfach zu einer anderen Rücknahmestelle in Eurer Nähe. Die nächste kostenfreie Rücknahmestelle findet Ihr unter www.interseroh.de/weee-annahmestellen.

  • Das abgegebene Altgerät kann nicht mehr an Euch zurückgegeben werden.

  • Es erfolgt keine Rückerstattung des Kaufpreises oder Restwertes.

  • Der Artikel wird nach den Vorgaben des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes verwertet oder entsorgt.