Holzkohle & Briketts

Der klassische BBQ Geruch für Eure Grillparty
Filter

13   Artikel

Jetzt anzeigen
-4%

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

-70%

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Sofort verfügbar

Ausverkauft

Sofort verfügbar

Holzkohle & Briketts für Euren Grill

Für viele ist das Grillen auf Holzkohle die einzig wahre Art zu Grillen. Verbrannte Holzkohle sorgt für den klassischen BBQ Geruch und das Knistern erinnert uns an sorgenfreie Grillparties im Freien. Doch auch bei der Wahl des richtigen Brennstoffs für Euren Kugelgrill gibt es kleine aber feine Unterschiede.

Weber Holzbriketts

Grillen mit Holzkohle

Der Klassiker Holzkohle ist leicht zu entzünden und brennt bei recht hohen Temperaturen von bis zu 800°C. Damit bekommt Ihr auf jeden Fall ein sauberes Branding an Euer Steak. Bei längeren Grillparties müsst ihr aber leider öfter mal nachlegen, da Holzkohle aufgrund der feineren Struktur nicht allzu lang seine Temperatur hält. Hier kann sogenannte Restaurant Holzkohle Abhilfe schaffen. Dank ihrer recht großen Kohlestücke hat sie eine extra lange Brenndauer. Restaurant Holzkohle erhaltet ihr natürlich auch bei uns im Grillfachhandel Köln.

Briketts – wenn's mal etwas länger geht

Holzkohle Briketts hingegen verbrennen bei etwa 600-700°C und werden am besten mit einem Anzündkamin entzündet. Da sie aus gepresster Holzkohle bestehen, und so eine wesentlich höhere Dichte haben als normale Holzkohle, halten sie ihre Temperatur nicht selten bis zu 3 Stunden lang und mehr. Die Königsklasse der Briketts sind solche, die aus Kokosnussschalen gefertigt werden. Diese Kokosbriketts erreichen etwas höhere Temperaturen als gewöhnliche Holzbriketts und halten diese noch ein wenig länger. Sie sind daher der Geheimtipp für alle, die gerne mit einem Dutch Oven arbeiten.