Elektrogrills

Als Balkon- und Tischgrill die erste Wahl
Filter

8   Artikel

Jetzt anzeigen
12% Zugabe
800° Elektro Pure XLc
299,00 € inkl. 35,88 € SANTOS Zubehör

Ausverkauft

12% Zugabe
Enders eFlow Pro 2 Turbo
449,00 € inkl. 53,88 € SANTOS Zubehör

Sofort verfügbar

Neu
12% Zugabe
Otto Wilde Elektro O.F.B. Premium
1.099,00 € inkl. 131,88 € SANTOS Zubehör

Ausverkauft

12% Zugabe
E-Beefer Pro
799,00 € inkl. 95,88 € SANTOS Zubehör

Sofort verfügbar

12% Zugabe
abien MAGIC GRILL, schwarz
249,00 € inkl. 29,88 € SANTOS Zubehör

Sofort verfügbar

Neu
12% Zugabe
Simogas Rainbow Elektro Planchagrill E70 rot
719,90 € inkl. 86,39 € SANTOS Zubehör

Ausverkauft

Die Grills mit Power aus der Steckdose

Mit genau einstellbarer Temperatur und ordentlich Leistung unter der Haube sind Elektrogrills in keiner Weise mehr mit einem handelsüblichen Kontaktgrill wie einem Gasgrill zu vergleichen.

Sowohl als Tischgrill als auch als Standgrill verfügbar, können die neusten Modelle mit den beliebten Gasgrills auf ganzer Linie mithalten.

Mit Grillplatte oder Grillrost ausgestattet könnt Ihr so einiges an Grillgut abgrillen. Von Steaks und Lachsfilet bis Gemüse, von scharf anbraten für tolle Röstaromen bis hin zu langsamen bräunen und räuchern mit Räucherchips. Ihr bekommt das gleiche Erlebnis wie von klassischen Holzkohlegrills oder Gasgrills.

Stufenlos regelbare Grilltemperatur sorgt für absolute Freiheit bei der Zubereitung Euer Lieblingsgerichte und sind für jede Art von Grillgut bestens geeignet.

Hitze ohne Rauch

Grillen mit Holzkohle oder Gasgrill ist traditionell, spartanisch, schön. Aber Grillen kann auch anders. Mit minimaler Rauchentwicklung wie vom Gasgrill und stufenlos regelbarer Hitze erzielt Ihr mit der leistungsfähigen Heizspirale perfekte Grillergebnisse. 

Im Vergleich zu einem Kontaktgrill bekommt Ihr erstklassige Charakteristika. Mit viel Hitze am Rost, schweren Grillroste und bei Bedarf auch einer gut isolierten Grillhaube steht Ihr einem Holzkohlegrill oder Gasgrill in nichts nach. Mit Räucherchips und einer Räucherbox steht auch dem beliebten räuchern nichts im Weg.

Als Balkongrill oder Tischgrill die erste Wahl

Aber wieso? Die Modelle eignet sich optimal als Tischgrill weil er eben nicht wie ein Holzkohlegrill oder Gasgrill Qualm erzeugt und besonders sauber und einfach zu reinigen ist. Für ein schnelles Lachsfilet oder Steak auf dem Balkon trefft Ihr Hier die richtige Wahl.

Die Reinigung gestaltet sich besonders einfach, da keine Hitzespitzen an den Brennern entstehen und sich somit das Fett des Grillguts nicht so schnell einbrennen kann. Die Fettauffangschale hält hier wie bei einem Gasgrill das gröbste ab. Der Rest lässt sich einfach mit Bürste, Tuch und Ausbrennen erledigen.

Bei der Reinigung kann die Fettauffangschale je nach Modell von der Seite, von Vorne oder von Unten entfernt werden und bequem durch eine Einweg-Fettauffangschale ausgetauscht werden. Mobilität wird hier großgeschrieben!

Als Tischgrill wird wenig Ablagefläche gebraucht, da der Tisch ja direkt nebenan ist. Selten kommt ein Elektrogrill mit viel Ablagefläche im Form von Seitenablagen. Hier wurden zu Gunsten des Formfaktors Abstriche gemacht. 

Genug Grillfläche für 2-4 Personen

Mit einer Grillplatte für perfekte Burger, oder Grillrost für authentisches Branding des Lachsfilets. Die Grillflächen sind so individualisierbar wie die von großen 4 Brenner Gasgrills.

Die Heizspirale verteilt die Hitze gleichmäßig über die gesamte Grillfläche und sorgt somit für kompromissloses Grillvergnügen bei Gemüse, Sparreribs und Lachsfilet.

Ihr braucht nicht soviel Grillfläche, aber wollt unübertroffene Hitze? Mit dem Oberhitze-Grill 800° Elektro Pure XL erhaltet Ihr die maximale Power. Ihr sucht viel Grillfläche im kompakten Design für den heimischen Balkon oder gerne auch den Wohnwagen? Dann sind die transportfreundlichen Grills von Napoleon oder Weber genau Eure Wahl.

Die häufigst gestellten Fragen

Darf man in Innenräumen grillen?

Als Fachhandel raten wir grundsätzlich von der Nutzung jeglicher Art in den Innenräumen ab. Auch beim Elektrogrill kann z.B beim Räuchern Rauch entstehen, der gefährlich werden kann. Ob aus juristischer Sicht das Grill in Innenräumen erlaubt ist, lässt sich pauschal nicht beantworten, da es sehr auf die räumlichen Gegebenheiten ankommt.

Darf man auf dem Balkon der Mietwohnung grillen?

Ja, grundsätzlich ist es nicht verboten auf dem Balkon einer Mietwohnung zu grillen. Schaut zur Sicherheit in Eurem Mietvertrag nach. Wenn keine spezielle Klausel in Eurem Mietvertrag verankert ist, der das Grillen auf dem Balkon verbietet – Feuer frei!

Grillrost vs. Grillplatte, was empfiehlt sich?

Unser Erfahrung nach erzielt man mit einer Grillplatte bessere Ergebnisse bei Grillgut wie Burgern und Gemüse. Burger können auf der Platte gesmashed werden und mit genug Watt an den Heizstäben bekommt Ihr eine knusprige Kruste. Ein Grillrost eignet sich vorzugsweise für Steaks, Koteletts und Grillkäse. Denn da wollt Ihr ja gerne ein Bilderbuch-Branding erzielen. Aber natürlich könnt Ihr Euch auch weitere Features zulegen, mit denen Ihr Pizza backen oder räuchern könnt.

Welche Arten gibt es?

Es gibt Standgrills, Oberhitze-Grills, transportable Grills, Tischgrills, usw. Schaut in unserer Kategorie nach dem Modell, das passend für Euch ist.

Wie schnell ist die maximale Hitze erreicht?

Im Gegensatz zu Holzkohlegrills ist die Hitze an den Brennstäben direkt da. Bis sich die Hitze jedoch das Grillrost durchgeheizt hat, können ein paar Minuten vergehen. Wieviel Minuten genau, hängt vom entsprechenden Modell ab.

Macht Grillen mit einem Elektrogrill Spaß, oder fehlt da was?

Das Grillvergnügen ist da. Besonders Kunden die mit dem Camper unterwegs sind oder in einer Mietwohnung wohnen freuen sich über die einfach Reinigung, die ausbleibende Geruchs-Emission und die volle Power aus dem Watt Drehzahl Keller. Legt Euch dazu noch Pizzastein, Räucherchips und Räucherbox oder weitere Upgrades zu und Ihr bekommt das beste Erlebnis beim grillen.

Was sind die größten Nachteile?

Als Fachhandel klären wir Euch natürlich auch gerne über etwaige Nachteile auf. Der aus unserer Sicht größte Nachteil ist die zwanghafte Notwendigkeit einer dauerhaften Stromquelle. Den Grill mal eben in einen zugelassenen Park mitnehmen ist ohne leistungsfähige Powerbank nicht möglich. 

Gibt es Grillgut, das nicht passt?

Sofern die Maße Eures Grillgut kleiner sind als die Grillfläche, könnt Ihr jedes Grillgut abgrillen. Weniger gute Erfahrung haben unsere Grillmeister mit Gerichten die hohe Garzeiten haben. Ein Brisket benötigt einfach einen Smoker oder Pelletgrill.

Das richtige Grillzubehör

Bei SANTOS erhaltet Ihr genau das Grillzubehör, das Ihr braucht. Egal ob Grillroste, Abdeckhauben oder Grillkleidung - Wir bieten Euch eine große Auswahl an Grillzubehör an, mit dem Ihr zum Grillmeister aufsteigt. Auch für Euer neues Grillmodell findet Ihr bei Uns das passende Grillzubehör Damit könnt Ihr auch weitere Zubereitungsmethoden wie das Räuchern genießen.