Beefer Gasgrills

Filter schließen
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Im Showroom Köln
Im Showroom Köln
Beefer Bundle One Beefer Bundle One
(0)
699,00 € *

Auf Lager! Lieferzeit 1-3 Werktage.**

Im Showroom Köln
Im Showroom Köln
Beefer Bundle One PRO Beefer Bundle One PRO
(0)
799,00 € *

Auf Lager! Lieferzeit 1-3 Werktage.**

Im Showroom Köln
Im Showroom Köln
Beefer XL Beefer XL
(0)
1.399,00 € *

Lieferzeit 2 Werktage

Im Showroom Köln
Im Showroom Köln
Beefer XL Chef - gewerbliche Indoor-Zulassung - Beefer XL Chef - gewerbliche Indoor-Zulassung -
(0)
2.399,00 € *

Auf Lager! Lieferzeit 1-3 Werktage.**

Dein Wunschgrill
Dein Wunschgrill günstiger gesehen?

Bei uns erhältst Du einen Knaller-Preis und gleichzeitig kaufst Du bei einem Fachhändler. Beratung, Service, Support und jederzeit Ersatzteile für tausende von Grills. Solltest Du vor einem Kauf den Artikel woanders günstiger gesehen haben, schreib uns, es Lohnt sich!

Angebot einholen!

Beef - Beefen - Beefer.

Ein erstklassiges Steak gehört erstklassig zubereitet. Und das gelingt Euch am besten mit einem Beefer. Die Höchsttemperaturen von über 800 Grad Celsius entfachen ungeahnte Möglichkeiten bei der Zubereitung Eures Steaks. Der keramische Gas-Hochleistungsbrenner wird nicht nur Eure Gäste erfreuen, auch Ihre Nachbarn werden von den Vorzügen Ihres Beefers überzeugt sein: Ideal für den Einsatz auf dem Balkon, können durch die ausschließlich oberhalb des Grilles angebrachten Keramikbrenner, Fett, Öl oder Fleischsaft nicht auf die Brenner tropfen, wodurch die Entstehung des teils lästigen Qualms verhindert werden kann.

Die Hitze macht's

Blutig oder doch eher medium - die schnelle, eher ungewöhnlich starke Hitze sorgt für eine kurze Garzeit und ermöglicht dadurch eine punktgenaue Zubereitung Eures Steaks. Der Beefer arbeitet ausschließlich mit Oberhitze und dank der variablen Einschübe des Rostes, kann die Garzeit flexible angepasst werden: Mögt Ihr Steak gerne englisch, dann platziert Euer Fleisch möglichst nah unter dem Brenner. Tendiert Ihr aber eher zu medium oder well done, senkt das Grillrost einfach entsprechend weit ab. Selbst Meeresfrüchte, Gemüse in allen Variationen oder auch Obst gelingen auf einem Beefer in Gourmetqualität.

Auf dem Weg zum perfekten Steak

Es ist doch manchmal wirklich zum verrückt werden - da hat man endlich die perfekte Kruste auf´s Steak gegrillt, da ist der Rest aber auch schon übergart. Hat man`s dann aber geschafft, dass das Fleisch innen saftig und zart ist, fehlt die knusprige Ummantelung. Die ersten Schritte, zuhause ein Steak in Steakhouse Qualität zuzubereiten, erfordert oftmals mehr als nur das richtige Timing. Mit dem Beefer wird aber selbst das Grillen eines hervorragenden Dry Aged Beef zum Kinderspiel: Durch die enorme Hitze bildet sich in bereits nach kürzester Zeit eine knusprige Kruste, die aussieht, als hätte man das Steak karamellisiert. Gleichzeitig bleibt das Fleisch im Inneren zart und saftige - eine echte New Yorker Steakhouse Qualität eben.

Beef - Beefen - Beefer. Ein erstklassiges Steak gehört erstklassig zubereitet. Und das gelingt Euch am besten mit einem Beefer. Die Höchsttemperaturen von über 800 Grad Celsius entfachen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Beef - Beefen - Beefer.

Ein erstklassiges Steak gehört erstklassig zubereitet. Und das gelingt Euch am besten mit einem Beefer. Die Höchsttemperaturen von über 800 Grad Celsius entfachen ungeahnte Möglichkeiten bei der Zubereitung Eures Steaks. Der keramische Gas-Hochleistungsbrenner wird nicht nur Eure Gäste erfreuen, auch Ihre Nachbarn werden von den Vorzügen Ihres Beefers überzeugt sein: Ideal für den Einsatz auf dem Balkon, können durch die ausschließlich oberhalb des Grilles angebrachten Keramikbrenner, Fett, Öl oder Fleischsaft nicht auf die Brenner tropfen, wodurch die Entstehung des teils lästigen Qualms verhindert werden kann.

Die Hitze macht's

Blutig oder doch eher medium - die schnelle, eher ungewöhnlich starke Hitze sorgt für eine kurze Garzeit und ermöglicht dadurch eine punktgenaue Zubereitung Eures Steaks. Der Beefer arbeitet ausschließlich mit Oberhitze und dank der variablen Einschübe des Rostes, kann die Garzeit flexible angepasst werden: Mögt Ihr Steak gerne englisch, dann platziert Euer Fleisch möglichst nah unter dem Brenner. Tendiert Ihr aber eher zu medium oder well done, senkt das Grillrost einfach entsprechend weit ab. Selbst Meeresfrüchte, Gemüse in allen Variationen oder auch Obst gelingen auf einem Beefer in Gourmetqualität.

Auf dem Weg zum perfekten Steak

Es ist doch manchmal wirklich zum verrückt werden - da hat man endlich die perfekte Kruste auf´s Steak gegrillt, da ist der Rest aber auch schon übergart. Hat man`s dann aber geschafft, dass das Fleisch innen saftig und zart ist, fehlt die knusprige Ummantelung. Die ersten Schritte, zuhause ein Steak in Steakhouse Qualität zuzubereiten, erfordert oftmals mehr als nur das richtige Timing. Mit dem Beefer wird aber selbst das Grillen eines hervorragenden Dry Aged Beef zum Kinderspiel: Durch die enorme Hitze bildet sich in bereits nach kürzester Zeit eine knusprige Kruste, die aussieht, als hätte man das Steak karamellisiert. Gleichzeitig bleibt das Fleisch im Inneren zart und saftige - eine echte New Yorker Steakhouse Qualität eben.