Weltgrößter Grillfachhandel
Große Auswahl im Showroom und auf Lager

Pelletgrills

Kategorien
Filter schließen

Achtet auf das Showroom-Icon.

Denn diese Grills sind live in unserem Kölner Showroom auf über 1200qm ausgestellt.

Traeger Pro Series 34 Pellet-Grill

Auf Lager! Lieferzeit 2-3 Werktage.**

1.299,00 €
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Im Showroom
Traeger Pro Series 22 Pellet-Grill

Auf Lager! Lieferzeit 2-3 Werktage.**

999,00 €
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Im Showroom
Traeger Timberline 850 Pellet-Grill

Auf Lager! Lieferzeit 2-3 Werktage.**

2.499,00 €
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Traeger Century 34 Pellet-Grill

Auf Lager! Lieferzeit 2-3 Werktage.**

1.999,00 €
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Im Showroom
Traeger Century 22 Pellet-Grill

Auf Lager! Lieferzeit 2-3 Werktage.**

1.699,00 €
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Im Showroom
Traeger Bronson 20 Pellet-Grill

Auf Lager! Lieferzeit 2-3 Werktage.**

699,00 €
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versand
Im Showroom

Achtet auf das Showroom-Icon.

Denn diese Grills sind live in unserem Kölner Showroom auf über 1200qm ausgestellt.

Pelletgrills

Pelletgrills – Die Kombination von Aroma und Schnelligkeit

Auch wer gerne „schnell“ grillt, muss nicht unbedingt auf das klassische Aroma verzichten, denn ein Pelletgrill, bzw. Pelletsmoker kombiniert die Schnelligkeit eines Gasgrills mit dem unvergleichbaren Raucharoma eines Holzfeuers und sorgt so für ein einzigartiges Grillergebnis.

Der Pelletgrill – Grillen in einer neuen Dimension

Bei einem Pelletgrill, bzw. Pelletsmoker werden (sortenreine) Hartholzpellets von einem seitlich angebrachten Behälter über eine Förderschnecke direkt in die Brennkammer gefördert und dort verfeuert. Da ein Pelletgrill indirekt grillt, wird Fettbrand vermieden.

Innovative Steuerung beim Pellet grillen

Die elektronische Steuerung des Pelletgrills, bzw. Pelletsmokers ermöglicht nicht nur eine gradgenaue Temperatureinstellung, sondern durch den eingebauten Sensor lässt sich die Temperatur zusätzlich permanent überwachen. Durch diese sorglose Steuerung von Luftzufuhr und Pelletmenge gelingt ein Pulled Pork oder ein in über 20 Stunden in feinem Holzrauch gegrilltes Brisket auf Knopfdruck.

Einer für alles

Ob ein großer Braten low&slow bei niedrigen Temperaturen gegart oder ein scharf angegrilltes Steak – durch die innovative Steuerung eines Pelletgrills ebenso kein Problem wie das Räuchern von Fisch oder Speck. Unzählige Geschmacksvarianten lassen sich außerdem durch die Verwendung von den unterschiedlichen Holzsorten kreieren.

Pelletgrills – Die Kombination von Aroma und Schnelligkeit Auch wer gerne „schnell“ grillt, muss nicht unbedingt auf das klassische Aroma verzichten, denn ein Pelletgrill, bzw. Pelletsmoker... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pelletgrills

Pelletgrills – Die Kombination von Aroma und Schnelligkeit

Auch wer gerne „schnell“ grillt, muss nicht unbedingt auf das klassische Aroma verzichten, denn ein Pelletgrill, bzw. Pelletsmoker kombiniert die Schnelligkeit eines Gasgrills mit dem unvergleichbaren Raucharoma eines Holzfeuers und sorgt so für ein einzigartiges Grillergebnis.

Der Pelletgrill – Grillen in einer neuen Dimension

Bei einem Pelletgrill, bzw. Pelletsmoker werden (sortenreine) Hartholzpellets von einem seitlich angebrachten Behälter über eine Förderschnecke direkt in die Brennkammer gefördert und dort verfeuert. Da ein Pelletgrill indirekt grillt, wird Fettbrand vermieden.

Innovative Steuerung beim Pellet grillen

Die elektronische Steuerung des Pelletgrills, bzw. Pelletsmokers ermöglicht nicht nur eine gradgenaue Temperatureinstellung, sondern durch den eingebauten Sensor lässt sich die Temperatur zusätzlich permanent überwachen. Durch diese sorglose Steuerung von Luftzufuhr und Pelletmenge gelingt ein Pulled Pork oder ein in über 20 Stunden in feinem Holzrauch gegrilltes Brisket auf Knopfdruck.

Einer für alles

Ob ein großer Braten low&slow bei niedrigen Temperaturen gegart oder ein scharf angegrilltes Steak – durch die innovative Steuerung eines Pelletgrills ebenso kein Problem wie das Räuchern von Fisch oder Speck. Unzählige Geschmacksvarianten lassen sich außerdem durch die Verwendung von den unterschiedlichen Holzsorten kreieren.