CategoriesGrill-Tipps

Grillgeräte: Modellwechsel – was nun?

Tags

Das Grillrost vom Weber Q140Holzkohle- und Gasgrills haben im Moment Hochkonjunktur. Und wie es scheint, gibt allen Grill-Fans das kommende Wochenende wieder die Gelegenheit, allerhand Leckeres vom Grillrost zu probieren. Wer kreative Ideen ausprobieren will, braucht dazu mitunter weiteres Zubehör. Wie sieht es aber aus, wenn ich ein Grillmodell besitze, für das der Hersteller in der Vergangenheit einen Modellwechsel durchgeführt hat?

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Auf den ersten Blick kein unlösbares Problem. Allerdings stellen wir regelmäßig fest, dass hier mitunter Hürden auf den Grill-Fan warten können. Exemplarisch wäre der Q140 von Weber ein Beispiel. In der ursprünglichen Version mit einem einteiligen Grillrost aus Edelstahl ausgestattet, hat Weber in der Vergangenheit das Modell verändert und auf ein zweiteiliges Grillrost aus Gusseisen ausgelegt.

Das Problem: Die Änderungen erstrecken sich nicht nur auf das Grillrost, auch die untere Brennkammer wurde im Zuge des Modellwechsels angepasst, um das zweiteilige Gussrost aufnehmen zu können.

Änderungen am Modell genau prüfen

Daraus ergibt sich folgendes Problem: Wer einfach die neuen Gussroste für den „alten“ Weber Q140 erwirbt, kann diese nicht im gewünschten Umfang nutzen, da im früheren Elektrogrill die Auflagen für ein zweiteiliges Grillrost fehlen.

Unsere Grillexperten raten daher allen Grill-Fans, die nach einem Modellwechsel ihren Grill aufrüsten wollen, zu einer Beratung, ob und wie sich neue Zubehörteile in alten Modellvarianten verwenden lassen. Stehen Sie vor genau einem solchen Problem? Dann kommen Sie einfach zu uns nach Köln oder wenden sich an unseren technischen Support. Hier erfahren Sie schnell und unkompliziert, was zu Ihrem Grillmodell passt – bevor Sie einem Fehlkauf gegenüberstehen.

Passend zu Ihrem neuen Weber Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.