CategoriesGrillrezepte Beilagen

Risotto vom Grill – ein einfaches Grundrezept

Tags

Bratwurst außerhalb von DeutschlandIn der Küche taucht es immer wieder auf. Auf dem Grill trauen sich dagegen nur wenige Grill-Fans ans Risotto. Warum eigentlich? Schließlich ist es mit den richtigen Zutaten ein einfaches und flexibles Rezept. Denn das Risotto lässt sich mit wenigen Zutaten abwandeln und immer wieder neu kombinieren. Wir stellen Ihnen kurz das Grundrezept und ein paar mögliche Variationen vor.

Zutaten (für vier Personen):

  • 350 – 375 Gramm Rundkornreis
  • eine Zwiebel
  • 175 ml Weißwein
  • 900 ml Brühe (Gemüse-/Hühnerbrühe)
  • Olivenöl

Zubereitung:

Das Risotto hat seinen Ursprung in Italien. Hier waren vor allem die Reissorten Arborio, Vialone und Carnaroli verbreitet. Für das Risotto empfiehlt sich daher Rundkornreis, der viel Stärke freisetzt. Zuerst die Zwiebel schälen und fein hacken. Anschließend in einer Grillpfanne auf dem Grillrost oder dem Seitenbrenner die Zwiebel mit Olivenöl anschwitzen und den Reis dazugeben.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Sobald der Reis glasig wird, mit etwas Weißwein und Brühe ablöschen. Erst nach und nach kommt die Flüssigkeit dazu. Sobald der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat, können Wein und Brühe dazugegeben werden. Der Rundkornreis sollte sämig sein, aber immer noch einen leichten Biss behalten.

Da in der Brühe bereits Gewürze und Salz enthalten sich, muss weder zu Salz noch Pfeffer gegriffen werden. Ist der Reis fast gar, kann das Risotto verfeinert werden. Wer die mediterrane Küche besonders schätzt, sollte Pesto, getrocknete Tomaten und Feta ausprobieren.

Früchte und fertig gebratenes Hackfleisch verleihen dem Risotto einen ganz besonderen Geschmack. Alternativ kann das Grundrezept auch als Füllung für Tomaten oder Paprika mit Käse überbacken werden.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.