CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Gegrillter Kürbis und Lachs von der Planke

Tags

Fisch auf dem GrillZum Herbst gehören Obstsorten wie Äpfel oder Gemüse wie Kürbis. Kombiniert mit einem leckeren Lachsfilet und einer Grillplanke aus Zedernholz lässt sich aus den Herbstfrüchten ein leckeres Grillgericht auf den Teller zaubern. Das Besondere: Weder Lachs von der Planke noch für den Kürbis müssen Sie ein Grillprofi sein. Beides lässt sich zubereiten – selbst wenn Sie noch nicht jeden Kniff auf dem Grillrost im Schlaf beherrschen. Auf der Planke serviert hinterlassen Grillfans in jedem Fall einen besonderen Eindruck.

Die Zutaten (für 4 Personen):

  • 600 Gramm Lachsfilet
  • 4 EL Teriyaki-Sauce
  • 1 EL Reisweinessig
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 2 TL Rohrzucker
  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie (glatt), Thymian, Basilikum und Rosmarin (alles frisch)
  • Öl

Die Zubereitung:

Zuerst den Lachs vorbereiten. Dazu die Teriyaki-Sauce mit dem Reisweinessig, Tomatenketchup und Rohrzucker in einer Schale als Marinade vermengen. Den Lachs in vier Stücke schneiden und diese in der Marinade ruhen lassen. Anschließend den Kürbis vorbereiten. Dazu den Hokkaido halbieren, das Innere entfernen und jede Hälfte in Spalten schneiden. Den Knoblauch schälen, pressen und in einer Schale mit Öl verrühren. Das Öl anschließend auf die Kürbisspalten pinseln, diese beiseite stellen, den Grill vorheizen und die vorbereitete Grillplanke auf dem Rost so platzieren.

Bei 200 Grad die Kürbisspalten garen (je nach Dicke ca. 20 – 30 min), den marinierten Lachs auf die Planke geben und garen. Für die Filets ist mit Garzeiten von 15 – 20 min zu rechnen. Vor dem Servieren die Kräuter fein hacken, vermischen und über den Lachs bzw. die Kürbisspalten geben.

Zu dem Gericht kann noch ein herbstlicher Salat – beispielsweise mit Radicchio serviert – werden. Dieser verleiht dem Gericht nicht nur Farbe, Radicchio gibt einen ganz besonderen Geschmack mit auf den Weg.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.