CategoriesGrillrezepte Marinaden

Wein: Trinken oder als Grillmarinade

Tags

Wein als Marinade bei GrillgerichtenWein ist rund um den Grill inzwischen zur festen Größe geworden. Aber nicht nur zum Trinken eignet er sich hervorragend – auch als Bestandteil in Marinaden hat sich Wein inzwischen etabliert. Heute wollen wir Ihnen deshalb ein Paar leckere Rezepte für Grillmarinaden vorstellen. Denn nicht nur für Schmorbraten im Backofen bietet sich Wein an, auch auf dem Grill macht er ein leckeres Gericht noch besser.

Rotweinmarinade für Wildgerichte

Rotwein und Wild gelten als Klassiker. Und auch wenn Wild beim Grillen immer noch einen gewissen Exotenstatus genießt – es schmeckt trotzdem.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Zutaten für Marinade (ausreichend für etwa 1 kg)

  • 700 ml Rotwein (trocken)
  • 1/2 TL Pimentkörner
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 Sternanis
  • Zimt
  • 1 EL Wacholderbeeren
  • 2 – 3 Lorbeerblatt
  • 2 EL Zucker
  • 175 g Knollensellerie
  • 1 -2 Möhren
  • eine große Zwiebel

Zubereitung

Den Piment, die Pfefferkörner, den Anis, den Lorbeer und den Zimt (ein 1- 2 cm langes Stück) und die fein gewürfelte Zwiebel Topf kurz anbraten. Anschließend die Wachholderbeeren zerdrücken und mit dem Wein zu den Gewürzen geben. Zum Schluss Sellerie und Möhren waschen, schälen und in groben Stücken hinzufügen. Für sieben bis 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen und mit etwas Salz abschmecken.

Weißweinmarinade für Fischgerichte

Zutaten für 750 ml Marinade (ausreichend für etwa 1 kg Fisch)

  • 350 ml Olivenöl
  • 350 ml trockener Weißwein
  • 5 große Limetten
  • 2 große Zwiebeln
  • 2 – 3 Chilischoten (nach Geschmack)
  • 25 Nelken
  • ein kleines Bund Koriander

Zubereitung

Die Limetten waschen und in Scheiben schneiden, die Zwiebeln halbieren und in gleichmäßig große Streifen schneiden. Den Koriander grob hacken. Die Chilischoten halbieren, von Kernen befreien und fein hacken. Alles in eine Schüssel geben und für einen Tag kühl stellen. Etwa 3 – 4 h vor dem Grillen den Fisch in die Schüssel geben und anschließend in eine Aluschale geben und Marinade gleichmäßig verteilen. Aluschale verschließen und für 10 – 15 min Grillen.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.