Deutschlands Grillshop Nr. 1
trenner
Über 10.000 Grills direkt versandbereit
trenner
Bekannt aus WDR, RTL, Kabel1, NTV
trenner
Showrooms in Köln & Hamburg
blurbg

Vorbereitung

Küchenstil
Grillen, Dessert
Schwierigkeit
Mittel
Vorbereitungszeit
10 min
Grillmethode
Direkt

Zutaten

Für
Personen
125g
weiche Butter
3
Eier
125g
Zucker
150g
Mehl
25ml
Milch
0.5TL
Salz
0.5EL
Rum
0.5EL
Walnüsse oder Haselnüsse, gerieben
0.5TL
Orangenblütenwasser
100ml
Zuckerguss (nach Belieben)
1EL
Puderzucker
4
(47  Bewertungen, Durchschnittlich: 4 von 5 Sternen , Bewertet *)

Produkt-Tipp

Produkt-Tipp

Die müsst Ihr haben: Mit einer Buchenholzrolle für Euern Drehspieß gelingen Baumkuchen und Stockbrote perfekt!

Zum Artikel

Zubereitung

  1. Die Butter sahnig rühren, die Eier und den Zucker dazu geben und schaumig rühren. Das Mehl gesiebt dazu geben und die restlichen Zutaten mit einer Küchenmaschine gut unterrühren. Über die Milchmenge kann die Festigkeit des Baumkuchenteigs gesteuert werden, der Teig sollte nicht zu fest und nicht zu flüssig sein.
  2. Den Backburner starten und eine Schale auf den Rost stellen.
  3. Nun wird mit einem Schöpflöffel vorsichtig auf die sich drehende Holzrolle derTeig dünn Schicht für Schicht aufgetragen. Es ist darauf zu achten, dass jede Lage gut durchgebacken ist.
  4. Der fertige goldbraune Baumkuchen kann am Ende mit Zuckerguss bestrichen werden.
  5. Von der Rolle durch leichtes Aufschlagen abziehen und bei Bedarf mit etwas Puderzucker bestreuen.

Baumkuchen von der Holzrolle

Der Baumkuchen oder Baumstriezel ist ein wunderbares Beispiel für ursprüngliches Backen in jahrhundertealter Tradition. Schon im Mittelalter wurde Teig um einen Spieß gewickelt und über dem Feuer geröstet. Glücklicherweise haben wir heutzutage Hilfsmittel, die uns die Zubereitung dieser Leckerei wesentlich erleichtern.
Für unser Rezept benötigt Ihr als Hardware einen Gasgrill mit Heckbrenner und Drehspieß, dann könnt Ihr mit dem Backen sofort und ganz komfortabel Schicht für Schicht loslegen.
Etwas Handarbeit und Geduld ist aber trotzdem gefragt – umso mehr könnt Ihr den lockeren Kuchen am Ende genießen.

Zubereitungs-Tipps

Wer den leckeren Schichtkuchen ganz besonders fluffig möchte, trennt bei der Zubereitung des Teigs die Eier und hebt das geschlagene Eiweiß unter den Teig.

Wichtig: Ihr müsst nach dem Auftragen jeder Schicht unbedingt abwarten, bis sie durchgebacken ist. Erst dann die nächste Schicht auftragen, ansonsten löst sich der Teig nicht von der Rolle. Auch wenn das Herstellen von Baumkuchen eine herrliche Sauerei ist und Zeit und Übung braucht –  Durchhalten lohnt sich!

Baumkuchen vom Grill
Der Teig wird geduldig Schicht für Schicht aufgetragen und gebacken.

Produkt-Tipp

Produkt-Tipp

Die müsst Ihr haben: Mit einer Buchenholzrolle für Euern Drehspieß gelingen Baumkuchen und Stockbrote perfekt!

Zum Artikel

Diese Produkte passen zum Rezept
Passende Produkte

Sofort verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert