CategoriesGesundes Grillen

Grillen: Kakao ist gesund!

Tags

Süßes vom GrillGehören Sie auch zu der Gruppe Liebhaber, zu der im Übrigen auch wir von santosgrills.de gehören, die selten der Versuchung von Schokolade und Co wiederstehen kann. Im nachhinein haben Sie aber sicher ein schlechtes Gewissen, wieder der Versuchung erlegen zu sein? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie, denn englische Forscher der University of Cambridge haben jetzt die positiven Eigenschaften von Kakao nachgewiesen.

Kakao ist gut für Herz und Kreislauf

Die Forscher konnten nachweisen, dass die in Kakao enthaltenen Pflanzenfarbstoffe (Flavonoide) freie Radikale binden, die zellschädigend sind. Die britischen Forscher wiesen nach, dass Probanden, die häufig Kakao zu sich nehmen, zu 37 Prozent weniger an Herz-Kreislauf-Leiden erkranken und das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, um 29 Prozent sinkt.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Wir wollen Ihnen hier keinen Freifahrtschein für den ungehemmten Verzehr für Schokolade ausstellen. Denn immerhin ist Kakao sehr fett- und kalorienreich und kann dadurch auch zu Übergewicht führen. Aber hin und wieder sind Schokolade und andere kakaohaltige Produkte zum Verzehr freigegeben – ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen.

Kakao beim Grillen

Schokolade und Kakao eignen sich übrigens nicht nur zum Naschen, sondern passen auch auf das Grillrost. Deshalb hier unser Tipp: Grillen Sie doch einfach mal Schokoladen-Eis.

Pro Person benötigen Sie: einen Schuss Eierlikör, eine Kugel Schokoeis, 1-2 Teelöffel Puderzucker, einen kleinen Tortenboden (Torteletts), 1 – 2 Eiweiß, 2 – 3 Erdbeeren und einen kleinen Spritzer Zitronensaft.

Die gewaschenen Erdbeeren in Scheiben schneiden, mit dem Likör und dem Zitronensaft beträufeln. Das Eiweiß und den Puderzucker vermengen und steif schlagen (lieber einen Moment zu lang als zu kurz). Die Erdbeerscheiben auf dem Tortenboden verteilen und die Eiskugel aufsetzen. Anschließend die Eiskugel gründlich mit dem Eischnee umhüllen und im Kugelgrill bei 200 Grad backen (Wichtig: Die Grillhaube aufsetzen).

Sobald der Eischnee eine leicht dunkle Färbung bekommt, das Dessert herausnehmen und sofort servieren.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.