CategoriesFisch & Meeresfrüchte | Grillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Lecker und leicht – asiatische Muschelspieße

Tags

Grillen ist GesundRegelmäßig steht man als Gastgeber vor der Entscheidung: Was biete ich meinen Gästen an. Wie wäre es zum Beispiel mit asiatischen Muschelspießen? Hier kombinieren sich Exotik, leichter Genuss und Abwechslung – schließlich werden immer nur Bratwurst oder Steak irgendwann langweilig. Meeresfrüchte und Fisch liegen im Moment groß im Trend – also warum nicht den etwas anderen Grillspieß vorbereiten. Unsere Grillspieße sind einfach sowie schnell zubereitet und lassen auch das Auge mitessen.

Zutaten (für 12 Spieße):

  • 350 Gramm Riesengarnelen (geschält)
  • 350 Gramm gesäuberte und halbierte Jakobsmuscheln
  • ein Bund Frühlingszwiebeln
  • eine Paprika (Farbe egal)
  • 100 g Minimaiskolben
  • drei EL Sojasoße (dunkel)
  • ½ TL Chilipulver
  • ½ TL Ingwerpulver
  • 1 EL Pflanzenöl (Sonnenblumenöl)
  • eine große rote Chilischote

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in etwa 2 – 2,5 cm lange Stücke schneiden, den Paprika waschen und würfeln sowie die Minimaiskolben in etwa 1 – 1,5 cm lange Stücke schneiden.  Anschließend alle Zutaten für die Spieße abwechselnd auf die Holzspieße schieben. Für ein wenig Abwechslung empfehlen wir, die Meeresfrüchte nicht direkt hintereinander, sondern im Wechsel mit den Zwiebel- und Gemüsestücken anzuordnen.

Die Sojasoße, das Chilipulver und das Ingwerpulver sogfältig verrühren und anschließend auf die Spieße streichen. Zum Marinieren die Spieße für rund zwei Stunden in den Kühlschrank legen. Nach einer Stunde die Spieße nochmals überpinseln.

Anschließend die Spieße mit Öl bestreichen und für 2 – 3 Minuten auf dem Grill garen. Mit der in Ringe geschnittenen Chilischote garnieren und servieren.

Unser Tipp: Ein Dip für die Spieße aus 4 EL dunkler Sojasoße, 4 EL trockenem Sherry, 2 EL flüssigem Honig, 2,5 cm langes Stück Ingwerwurzel (geschält und zerrieben) und eine in Ringe geschnittene Frühlingszwiebel. Alle Zutaten kräftig verrühren. Damit die Spieße auf dem Grill nicht anbrennen, diese einfach vor dem Bestücken in etwas Wasser einlegen.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.