CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Garnele kantonesisch vom Grill

Tags

Garnelen gehören zur asiatischen Küche dazu. Statt sie immer nur als Spieß auf dem Grill zu zubereiten, lässt sich mit einem Wok oder einer Grillpfanne so manch anderes Gericht auf den Tisch zaubern. Probieren Sie unser neues Garnelen-Rezept einfach aus.

Sie werden sehen, die Vorbereitung ist werde schwierig noch zeitaufwendig. Und das Ergebnis kann auf ganzer Linie überzeugen.

Zutaten (für vier Personen):

  • 650 Gramm fertige Garnelen
  • 2 ½ EL gehackten Ingwer
  • 150 Gramm Schweinefleisch
  • 150 ml Fischfond
  • eine Stange Porree
  • drei Eier
  • drei Knoblauchzehen
  • Sake und Sojasauce
  • Zucker und Speisestärke

Zubereitung:

Zuerst den Knoblauch schälen und zerdrücken, den Porree in Scheiben schneiden und die Eier verquirlen. Anschließend auf dem Grill in einem Wok oder einer Grillpfanne zwei EL Öl erhitzen und darin den Knoblauch für eine Minute andünsten.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Die Garnelen dazugeben und für fünf bis sieben Minuten garen. Danach die Garnelen wieder aus dem Wok nehmen. Für die weitere Zubereitung noch einmal zwei EL Öl in den Wok geben und darin das Schweinefleisch, den Ingwer sowie den Porree anbraten. Hat das Fleisch eine schöne Kruste bekommen, kommen Reiswein, Fischfonds sowie Sojasauce und 1 ½ TL Zucker dazu.

Die Mischung im Wok einreduzieren und derweil die Speisestärke mit Wasser zu einer Paste vermischen. Das Ganze anschließend in den Wok geben. Zum Schluss kommen die Garnelen und Eier noch für fünf Minuten dazu. Die Garnelen kantonesisch auf einem warmen Teller anrichten, mit frischem Salat garnieren oder einfach Reis dazugeben.
Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.