CategoriesGrill-Tipps

Feuer & Grill: So lassen sich Flammen beim Grillen vermeiden

Tags

Grillen ist nicht ungefährlichVon der Flamme geküsst – viele Grill-Fans sind bestrebt, genau dies zu vermeiden. Dass hin und wieder Flammen etwas höher schlagen, liegt an Fett und Marinadenrückständen, welche in Glut und Brenner tropfen. Dabei entstehen durch die Verbrennung Stoffe, die alles andere als gesund sind. Wie lassen sich die Flammen am besten verhindern.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Gasgrill mit Flammenschutz

Moderne Gasgrill-Geräte bringen heute meist einen eingebauten Schutzmechanismus mit, der das Herabtropfen in die Brenner verhindern soll. Die Rede ist von Flammenabdeckungen. Beim Einsatz von Holzkohle fehlt ein gleichwertiger Schutz.

Dennoch lässt sich auch hier die Bildung der Flammen verhindern. Erste Variante: Man grillt indirekt mit einer Aluschale direkt unter dem Grillgut. Gefüllt mit etwas Wasser, bleibt nicht nur das Grillgut saftiger. Es wird verhindert, dass Fett, Marinadenreste und Holzkohle miteinander in Berührung kommen.

Wer direkt grillt, braucht etwas Platz auf dem Grillrost für die 2. Variante. Zum sicheren Grillen werden mehrere Zonen eingerichtet, beginnend auf einer Seite des Grills.

  • Zone 1: „Heiße“ Zone zum scharfen Anbraten mit maximaler Hitze
  • Zone 2: Zone zum Weitergaren der Grillgerichte
  • Zone 3: Zone ohne Holzkohle zum Ruhen und Warmhalten.

Wie wird nun mit den einzelnen Zonen hantiert? Zuerst kommt das Fleisch in die „heiße“ Zone und wird hier scharf angebraten. Mit den ersten Flammen kann es in die Garzone gezogen werden. Bilden sich hier wiederum Flammen durch herabtropfendes Fett, wird das Fleisch einfach für einige Augenblicke in die Zone ohne Holzkohle gelegt.

Grillen mit Fingerspitzengefühl

Sobald die Flammen erloschen sind, kann einfach weitergegrillt werden. Eines sollte man auf jeden Fall vermeiden: Den Einsatz von Bier und anderen Flüssigkeiten. Durch das Zusammenspiel aus Fettbrand und schlagartig größer werdendem Volumen der Flüssigkeiten kann es zu stichflammenartigen Verpuffungen kommen.

Übrigens: Unsere Tipps gelten nicht nur für den Sommer, sondern auch das Wintergrillen.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.