CategoriesGrillrezepte

Afrikanisches Menü mit Strauß vom Grill

Tags

Straußensteak für den afrikanischen AbendDie afrikanische Küche wird oftmals unterschätzt. Dabei ist sie vielfältig, lecker und auch für Laien kein Problem. Für einen afrikanischen Abend ist dieses einfache und schnelle Menü mit einem Bananensalat als Vorspeise, Straußensteak vom Gasgrill mit afrikanischer Sauce und frittiertem Kürbis als Dessert ideal.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Bananensalat à la Afrika

Zutaten für 4 Personen

  • 8 – 10 Babybananen
  • 2 Becher Naturjoghurt à 250 Gramm
  • 1 TL Salz und Pfeffer
  • ½ – 1 EL geriebener Ingwer
  • etwas Chilipulver (nach Belieben)

Den Joghurt zusammen mit Pfeffer, Salz und Ingwer und Chilipulver in eine Schüssel geben und gut vermengen. Die Bananen in kleine Würfel schneiden, in die Joghurtmasse geben und vorsichtig verrühren. Im Kühlschrank eine halbe Stunde abgedeckt ziehen lassen und ggf. noch etwas nachwürzen. Tipp: Eine kleine Brise Kümmel zum Joghurt hinzugeben.

Straußensteak vom Grill mit afrikanischer Sauce

Zutaten für 4 Steaks

  • 4 Straußensteaks (je etwa 220 – 250g)
  • 150g Aprikosen (entkernt)
  • 100ml Honig-Senf
  • 100g scharfen Senf
  • 50g Mayonnaise
  • 2 TL Chilipulver (schärfe nach Geschmack)

Die Aprikosen bei höchster Stufe im Mixer pürieren und leicht zuckern. Anschließend die beiden Senfsorten, Mayonnaise und das Chilipulver hinzugeben und gut verrühren. Die Sauce mit den Steaks in einen Gefrierbeutel geben und mindestens 2 h verschlossen im Kühlschrank marinieren lassen. Die Steaks abtropfen lassen und die Sauce auffangen.

Die Steaks für 5 Minuten von jeder Seite auf einer Steakplatte garen und vor dem Servieren mit Sauce bestreichen. Tipp: Als Beilage Couscous oder Reis und Kichererbsensalat servieren.

Frittierter Kürbis

Zutaten für 4 Personen

  • 500g Fruchtfleisch vom Kürbis
  • 2 EL Rohrzucker
  • 3 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150g Mehl
  • eine Brise Salz, Zimt und Pfeffer

Den Kürbis in Würfel geschnitten im Wasserbad weichkochen und anschließend in einer großen Schüssel zerstampfen. Die restlichen Zutaten nach und nach zugeben und gleichmäßig mit einem Teigrührer auf mittlerer Stufe unterrühren. Mit einem großen Küchenlöffel einzelne Portionen bilden und auf der Steakplatte mit etwas Olivenöl in Fladenform beidseitig anbraten. Zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.