CategoriesGrillrezepte Saucen und Mayonaisen

Pesto zum Grillen – warum nicht einfach selbermachen?

Tags

Wild vom GrillDas Wetter am kommenden Wochenende wird wahrscheinlich in weiten Teilen ein Mix aus Sonne und Wolken – aber trocken. Ideale Voraussetzungen, um ohne Schweißperlen auf der Stirn die Grillzange zu schwingen. Für alle, die am Wochenende mal was Neues ausprobieren wollen, hier eine Idee – warum nicht einfach zu einer Nudelsauce greifen. Die Rede ist vom Pesto. Den meisten Grill-Fans wahrscheinlich in seiner klassischen Variante – dem Pesto alla genovese bekannt, schmeckt es selbst gemacht nicht nur lecker – es strahlt auch eine besondere Frische aus. Und natürlich lässt sich das Grundrezept nach Belieben abwandeln.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Das Grundrezept:

  • 2 1/2 Bund frisches Basilikum
  • 50 Gramm Pinienkerne
  • vier Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 85 Gramm Parmesan oder Pecorino
  • Salz und Pfeffer

Die Zubereitung:

Zuerst den Knoblauch schälen und hacken, die Pinienkerne anrösten und das Basilikum zupfen und waschen. Anschließend das Basilikum und den Knoblauch in der Küchenmaschine weiter zerkleinern und die Pinienkerne sowie den Käse bzw. rund 150 ml Olivenöl hinzugeben und das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken. Achtung: Der Begriff Pesto leitet sich eigentlich von Zerstampfen ab, weshalb im Original statt der Küchenmaschine ein Mörser zum Einsatz kommt. Wer aufgrund des Zeitfaktors und der Einfachheit halber auf die Küchenmaschine setzt, muss darauf achten, dass das Pesto sich nicht zu stark erhitzt.

Und wie weiter? Grill-Fans, die Abwechslung großschreiben, können das Grundrezept nach Belieben variieren. Statt der Pinienkerne lassen sich Kürbiskerne oder Mandeln in das Pesto verarbeiten. Etwas Chili verleiht dem Ganzen Schärfe und Bärlauch oder Meerrettich sorgen für einen ganz neuen Geschmack. Unser Tipp: Einfach ausprobieren – als Dip, Sauce oder Kruste.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.