CategoriesGrill-Tipps

Der Problemfall indirektes Grillen – und unsere Lösung

Tags

grillschule-santos-smokerkurs_06Es gibt sie noch – Grillfans, die beim Thema indirektes Grillen auf Probleme stoßen. Dabei geht es – wie unsere Fachberater regelmäßig merken – nicht um Defizite hinsichtlich der „Grilltheorie“. Oft stoßen Griller mit ihrer Hardware an technische Grenzen. Gasgrills mit nur einem Brenner sind nur bedingt für die indirekte Grillmethode geeignet. Das Problem liegt auf der Hand: Wer indirekt grillt, muss einen seiner Gasbrenner in der Temperatur reduzieren.

Steht aber nur ein Brenner zur Verfügung, wird das Ganze problematisch. Ein Dilemma, dem auch Besitzer eines Elektrogrills – etwa eines Q 1400 – gegenüberstehen. Wie die Hürde überwinden?

Eine Lösung ist einfach – legen Sie sich einfach einen größeren Grill zu. Ist die Neuanschaffung mit mindestens zwei Brenner ausgestattet, ist das Hindernis vom Tisch. Dank des pfiffigen Erfindergeists der Entwickler von Weber kann die Lösung des Problems anders aussehen – und ist schonender für Ihren Geldbeutel.

Der Weber Hitzeschild – indirekt grillen leicht gemacht

Weber hat mit dem Hitzeschild für seine Q-Grills eine Idee umgesetzt, die genauso einfach wie genial ist. Der Hitzeschild (oder Heat Shield) schirmt das Grillgut gegen die von unten direkt auftreffende Wärme ab. Gefertigt aus Aluminium, hat sich die Entwicklung bisher gut bewährt.

Damit die Idee hinter dem Hitzeschild – das Abschirmen gegen die direkte Hitze – optimal funktioniert, legen Sie Ihr Grillgut auf das Weber Bratenrost für die Q-Grills. Geeignet sind beide für die kleineren Q-Grills sowie den Go-Anywhere.

Übrigens: Damit das Fett und der Bratensaft beim Grillen auch wirklich wie vorgesehen in der Fettauffangschale landen, ist das Hitzeschild mit entsprechenden Ablauföffnungen versehen. Noch mehr Lust auf pfiffige Hardwareideen? Dann einfach mal bei uns vorbeischauen und beraten lassen.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.