CategoriesRezepte Pizza und Brote

Wintergrillen: Elsässer Flammkuchen vom Pizzastein

Tags

Der Pizzastein von SantosIm Winter grillen- für viele Grillbesitzer eine eher ungewöhnliche Vorstellung. Allerdings wächst die Zahl der Grill-Fans, die am liebsten an 365 Tagen im Jahr grillen würden. Und wir gehören selbstverständlich zu jenen, die auch im Winter hin und wieder den Gas– oder Holzkohlegrill in Betrieb nehmen. Damit bei Minusgraden niemand über Stunden in der Kälte stehen muss, gibt es als Rezeptidee diesmal einen Elsässer Flammkuchen. Alles, was es dazu braucht, sind die richtigen Zutaten, ein Grill mit Grillhaube und einen Pizzastein.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Die Zutaten (für den Teig):

  • 450 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 1/8 l lauwarmes Wasser
  • 1/8 l lauwarme Milch
  • Pflanzenöl

Die Zutaten (für den Belag):

  • 250 g Speck
  • 2 große Zwiebeln
  • 150 g Sahne
  • 150 g Quark
  • Salz und Pfeffer (aus der Mühle)

Die Zubereitung:

Zuerst die Hefe mit etwas Wasser ansetzen und ca. 10 – 15 min gehen lassen. Anschließend die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und alles zu einem glatten Teig miteinander verrühren. Den fertigen Teig nun über etwa 25 – 30 min ruhen lassen. Während dessen den Belag und den Pizzastein vorbereiten. Dazu den Pizzastein auf den Grill legen und auf die gewünschte Temperatur vorheizen.

Die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden, den Speck würfeln sowie die Sahne mit dem Quark mischen und würzen. Anschließend den Teig flach ausbreiten, mit dem Quark-Sahne-Gemisch bestreichen sowie mit Speck und den Zwiebelscheiben belegen. Zum Schluss auf dem Pizzastein ausbacken und noch heiß auf einem Holzbrett servieren.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.