CategoriesGrillrezepte

Salate zu Ostern

Tags

Salate zu OsternOstern steht vor der Tür, die Fastenzeit ist vorüber und damit kann endlich wieder geschlemmt werden. Aber muss man immer wieder die großen und kleinen Sünden der Vergangenheit wiederholen? Wie wäre es mit einem einfachen und schnellen Salat? Wenn der Osterhase wieder seine Eier versteckt, was liegt da näher, als zu Ostern einen leckeren, aber etwas anderen Eiersalat zu servieren.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Gesunde Beilage: Der Apfel-Ei-Salat

Zutaten für 4 Portionen

  • 10 hartgekochte Eier
  • 2 mittelgroße Äpfel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Gewürzgurken
  • 100 g Mayonnaise
  • 100 g Joghurt
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Currypulver
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Äpfel waschen, die Zwiebel schälen und alles in Würfel schneiden. Die Eier hartkochen – rund 8 Minuten – und ebenfalls – wie die Gewürzgurken – in Würfel schneiden.

In einer großen Schüssel die Mayonnaise und den Joghurt gut vermengen. Zu dieser Mischung den Zitronensaft hinzugeben, alles noch mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken und kräftig verrühren. Anschließend die gewürfelten Eier, Äpfel, Gewürzgurken und Zwiebel mit der Masse gründlich verrühren.

Grüner Salat mit Champignons (4 Portionen)

Zutaten

  • 200 g Feldsalat
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 150 g frische Champignons
  • 1 gelben Paprika
  • 8 Kirschtomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Essig
  • 1 EL Senf
  • 2 – 3 EL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer
  • 5 – 6 EL Olivenöl
  • Pinienkerne (nach Belieben)

Zubereitung

Die Champignons kurz unter kaltem fließenden Wasser abwaschen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel, wegen des Aromas am besten rote Zwiebeln verwenden, halbieren und in Scheiben schneiden. Den Paprika abwaschen und in Würfel schneiden. Die Kirschtomaten ebenfalls abspülen und – je nach Größe – entweder halbieren oder vierteln.

Alles in einer Schüssel gut vermengen, für das Dressing den Knoblauch pressen und in einer Schüssel mit dem Essig und dem Senf, sowie Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Salat vermengen. Über den Salat nun noch ein eine Hand voll Pinienkerne streuen und servieren.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.