CategoriesRezepte Geflügel

Mango-Pfirsich Hähnchenbrust

Tags

Grillgenuss dank Char BroilFruchtiger Genuss in Kombination mit Röstaromen und pikanter Schärfe – viele Griller lieben genau diese Kombination. Mit unserer Rezeptidee lässt sich innerhalb weniger Minuten ein leckeres Grillgericht umsetzen, dass beides bietet – Fruchtigkeit und Pepp. Der Clou: Viele Zutaten haben Grillfans im Haus, der Einkaufszettel bleibt damit überschaubar. Und mit etwas Safranreis oder einem Couscous wird die Hähnchenbrust zur leckeren Mahlzeit.

Die Zutaten (für vier Personen):

•    4 halbe Hähnchenbrüste
•    300 Gramm Mango
•    300 Gramm Pfirsiche
•    1 kleine rote Zwiebel
•    1 Paprika (rot)
•    1 Chilischote
•    2 TL Tandoori-Paste
•    1 TL Limettensaft
•    300 ml Kokosmilch
•    Currypaste
•    Öl
•    Salz und Pfeffer
•    Thymian (getrocknet)

Die Zubereitung:

Zuerst die Würzpaste herstellen. Dazu die Tandoori-Paste mit einem TL Thymian, etwas Salz und Pfeffer sowie 2 EL Öl vermischen. Die Hähnchenbrust halbieren, in eine Schale geben und mit der Paste würzen.
Das Mango- und Pfirsichfleisch würfeln, die Paprika waschen und ebenfalls würfeln. Gleiches gilt für die Zwiebel. Die Chilischote halbieren, das Innere entfernen und fein hacken. Anschließend den Grill vorheizen und auf einem Teil des Rost eine Grillpfanne platzieren. In der Pfanne die Zwiebel anschwitzen und den Paprika zugeben.
Nach einigen Minuten das Mango- und Pfirsichfleisch zugegen, die Chili unterrühren und das Ganze kurz garen. Zum Schluss alles mit Kokosmilch aufgießen und mit Currypaste abschmecken. Während das Mango- und Pfirsichfleisch zubereitet wird einfach die Hähnchenbrust knusprig grillen.
Fehlt Dir noch die Grillpfanne oder ein Pfanneneinsatz? Schau einfach bei uns vorbei – im Grillshop findest Du Zubehör verschiedener Marken. Sicher ist auch die passende Hardware für Deinen Grill dabei.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.