CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Gegrillte Sepia mit Zucchini und Knoblauch-Kräuterreis

Tags

Fisch: lecker und gesundSepia gehört zu den Tintenfischen und ist in deutschen Küchen leider immer noch eine unbekannte Größe. Mittelmeerurlauber werden das Fleisch dagegen sicher kennen und bestätigen, dass Sepia durchaus einen gewissen Reiz hat. Ein Grund mehr, das eine oder andere Rezept vielleicht doch einmal nachzukochen.

Unsere Sepia vom Grill ist nicht nur lecker und ein leichter Genuss. Dank des Knoblauch-Kräuterreis gewinnt das Gericht vom Grill an Schärfe und Feuer. Nachmachen wird daher unbedingt empfohlen. Das nötige Grillzubehör finden Sie in unserem Grill-Shop.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 2 ausgenommene Sepien
  • 2 Zucchini
  • 300 Gramm Reis
  • 7 EL Olivenöl
  • 3 EL Rotweinessig
  • 1 Zitrone
  • Grobes Meersalz, Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe
  • Frischer Rosmarin, Thymian, Basilikum, Petersilie od. eine Kräutermischung

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Zubereitung:

Zuerst die Sepia innen sowie außen waschen und beiseitestellen (bitte darauf achten, dass Eingeweide und Kalkschild entfernt sind). Anschließend in einer Schale die Marinade zubereiten.

Dazu das Olivenöl zusammen mit dem Essig mischen, etwas grobes Meersalz sowie den Saft der Zitrone dazugeben und alles gut durchmischen. Die Sepia halbieren und in die Marinade für ca. eine halbe Stunde einlegen.

Verfeinert mit Kräutern, Chili oder Knoblauch gewinnen die Marinade und das Grillgericht an Geschmack. Während des Marinierens kann die Zucchini vorbereitet werden. Dazu die Zucchini waschen, in Streifen schneiden und pfeffern.

Kurz vor dem Herausnehmen der Sepiahälften (wer will, kann die Fangarme der Einfachheit halber abschneiden) den Grill auf Temperatur bringen. Die Sepia sollte auf hoher Temperatur und dafür nur kurz gebraten werden.

Sepia und Zucchini auf das heiße Grillrost legen und grillen. Dazu von beiden Seiten scharf anbraten und am besten mit einem Gussrost ein schönes Branding auf die Sepiafilets zaubern und mit etwas Marinade bestreichen.

Als Beilage wird Knoblauch-Kräuterreis gereicht. Dazu einfach den Reis vorkochen und in einer Grillpfanne mit zerdrücktem Knoblauch und den Kräutern noch einmal kurz anbraten.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.