CategoriesSantos Grill News

Unser Grilltest – der Prestige Pro 825 von Napoleon

Tags

Grilltest – Prestige Pro 825 von NapoleonEs gibt sie wieder häufiger – die Tage, an denen man einfach den Grill anwerfen muss. Dank Frühlingssonne und Plusgraden macht das Barbecue gleich noch mehr Spaß. Das Steak schmeckt und man hat einfach Lust auf einen kleinen Nachschlag. Wir nutzen das frühlingshafte Wetter für einen kleinen Testlauf. Auf Herz und Niere wird diesmal ein ganz besonderes Modell geprüft. Welcher Gasgrill könnte hinter den WAVE-Grillrosten und dem SIZZLE ZONE™ Infrarotbrenner-Duo stecken? Richtig – unser Test dreht sich um den Prestige Pro 825 von Napoleon Gourment Grills.

Satte Power vom Grill-Boliden

Der Napoleon Gasgrill hat uns vom ersten Moment an begeistert. Schließlich steht man nicht oft vor einem Grill mit doppelter Grillfläche. Werden beide BBQ-Areale addiert, kommt man auf beeindruckende 119 x 46 cm Gesamtfläche. Platz, den man ausgiebig nutzen kann.

Und den man auch brauchen wird – wenn der Prestige Pro 825 auf Hochtouren läuft. Schließlich gibt´s hier Grill und Barbecue satt. Was besonders ins Auge sticht, sind natürlich die Dimensionen dieses Gasgrills. Die Bezeichnung BBQ-Bolide trifft den Nagel auf den Kopf.

Aber warum lange fackeln: Dank elektrischer Zündung haben sich die circa 31 kW Power quasi auf Knopfdruck abrufen lassen.

Einfaches Handling – leckere Grillergebnisse

Was beim Napoleon Prestige Pro 825 ebenfalls überrascht ist die einfache Bedienung. Jeder der Brenner lässt sich superleicht ansteuern und regeln. Die Rollhaube liegt sicher in der Hand und ist überraschend leichtgängig. Beim Grillen zählt aber nicht nur die Optik – es kommt auch auf die Ergebnisse an.

Mit den WAVE-Grillrosten setzt Napoleon nicht einfach nur Akzente. Das Material erreicht sehr schnell seine „Betriebstemperatur“ und erlaubt damit zügiges Losgrillen. Wie die Bilder auf unserer Facebook-Seite zeigen, sehen die Ergebnisse unseres Tests einfach nur verlockend aus.

Fazit: Beim Prestige Pro 825 kommt man schnell ins Schwärmen. Zumal der Gasgrill mit Drehspieß, Backburner und separater Räuchereinheit ein traumhaftes Ausstattungspaket in die Waagschale werfen kann.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.