CategoriesRezepte Geflügel

Paprika-Straußen-Spieß

Paprika-Straußen-Spieß

Zutaten für zwei Personen

300 Gramm Strauß

75 Gramm saure Sahne

75 Gramm Crème fraîche

6 Esslöffel Olivenöl

2 in Spalten geschnittene Zwiebeln

1 Esslöffel trockener Sherry

1 rote und gelbe, in Würfel geschnittene Paprikaschote

1 Esslöffel gehackte Petersilie

Zitronenschale

Zitronensaft

Zucker

Pfeffer aus der Mühle

Salz

Waschen Sie das Straußenfleisch, tupfen es trocken und würfeln es. Anschließend vermischen Sie vier Esslöffel Öl mit Pfeffer, Salz und Sherry. Wenden Sie die Fleischwürfel gründlich darin und spießen es dann mit den Zwiebeln und Paprikaschoten abwechselnd auf. Bereiten Sie aus der Crème fraîche und der sauren Sahne einen Dip, den Sie mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken. Garen Sie die Spieße auf dem Grill und reichen den Dip dazu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.