CategoriesGrillrezepte Marinaden

Marinade mit Knoblauch-Zwiebel-Fischsauce

Marinade mit Knoblauch-Zwiebel-Fischsauce

Zutaten für 1.000 Gramm Fleisch

4 Esslöffel Fischsauce

2 klein gehackte Zwiebeln

2 klein gehackte Knoblauchzehen

2 Esslöffel brauner Zucker

Nehmen Sie den Zucker, Fischsauce, Zwiebeln sowie Knoblauch und verarbeiten alles miteinander. Mit einem Mixer geht es ganz einfach, zum Schluss sollten Sie eine Paste erhalten, die mit etwas kaltem Wasser verdünnt wird. Begießen Sie mit der Paste Hähnchenfleisch und lassen es für drei bis vier Stunden durchziehen. Mit einer Klarsichtfolie sollten Sie das Fleisch abdecken, damit es besser den Geschmack aufnehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.