CategoriesRezepte Geflügel

Hawaiianische Grillspieße

Hawaiianische Grillspieße

Zutaten für zwei Personen

350 Gramm Putenbrust, alternativ Hähnchenbrust

1 Päckchen Kochschinken

½ Ananas

3 Teelöffel Currypulver

je 1 Prise Paprikapulver und Salz

5 Esslöffel Öl

Zuerst schneiden Sie die Ananas und das Fleisch in große Würfel und stecken beides auf Spieße. Für die Marinade vermengen Sie das Öl mit dem Salz und Currypulver und geben die Mischung zusammen mit den Spießen in einen Gefrierbeutel. Lassen Sie das Fleisch für einige Stunden an einem kühlen Ort marinieren und grillen Sie dann die Spieße wie gewohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.