CategoriesRezepte Geflügel

Hähnchenspieße in der fettarmen Variante

Hähnchenspieße in der fettarmen Variante

Zutaten für vier Personen

0,5 Kilogramm Hähnchenbrustfilet
je 2 Esslöffel Worcestersauce und flüssiger Honig
3 Esslöffel Tomatenmark
1 Esslöffel frisch gehackter Rosmarin
2 in größere Stücke geschnittene Zwiebeln
250 Gramm Kirschtomaten
Salz und Pfeffer
frischer Rosmarin für die Garnitur

In ungefähr zwei bis 2,5 Zentimeter große Würfel schneiden Sie das Filet und legen es in eine große
Schüssel. Vermengen Sie den Rosmarin mit dem Tomatenmark, Honig, Worcestersauce, Salz und
Pfeffer zu einer Marinade, die Sie über die Fleischwürfel gießen und alles miteinander gründlich
vermengen. Lassen Sie das Ganze für eine Weile gut durchziehen. Anschließend stecken Sie immer
abwechselnd die Tomaten, Zwiebeln und Fleischstücke auf Spieße. Mit der restlichen Marinade
bestreichen Sie die Spieße und grillen sie etwa zehn Minuten. Vor dem Servieren garnieren Sie die
Spieße mit dem frischen Rosmarin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.