CategoriesRezepte Geflügel

Hähnchen wie aus Omas Küche

Hähnchen wie aus Omas Küche

Zutaten für vier Personen

2 Hähnchen je 1 Kilogramm

2 frische Rosmarinzweige

4 frische Lorbeerblätter

je 6 frische Oregano- und Thymianzweige

20 frische Salbeiblätter

Salz

4 gehäufte Teelöffel rosenscharfes Paprikapulver

4 Teelöffel Olivenöl

Waschen Sie die Hähnchen und tupfen sie trocken. Würzen Sie sie mit Salz von innen und außen, anschließend füllen Sie die Kräuter in das Innere. Auf Drehspieße stecken Sie die Hähnchen und mit einer Schnur fixieren Sie sie. Noch einmal salzen Sie die Hähnchen von außen schön kräftig und grillen sie für 40 bis 45 Minuten. In der Zwischenzeit bereiten Sie eine Paste aus dem Olivenöl und dem Paprikapulver, es sollte eine dicke Paste entstehen, die Sie auf das Hähnchen streichen und es für weitere 15 Minuten grillen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.