CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

gebackener Fischzopf

gebackener Fischzopf

Zutaten für zwei Personen

2 Fischfilets vom Seelachs, alternativ Victoriabarsch oder Wels

Pfeffer

Zitronensaft

Senf

Salz

Waschen Sie die Filets und tupfen sie vorsichtig trocken. Schneiden Sie sie dann in drei gleich große Streifen, wobei Sie jedoch nicht ganz durchschneiden sollten. Würzen Sie den Fisch mit Pfeffer und Salz und träufeln Sie etwas Zitronensaft darauf. Anschließend streichen Sie ihn mit Senf ein und flechten die drei Streifen zu einem Zopf. Den Fisch legen Sie auf ein Stück Alufolie und umwickeln ihn damit. Nun können Sie ihn wie gewohnt auf dem Grill garen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.