CategoriesGrillrezepte Schwein

Fleischspießchen wie aus Spanien

Fleischspießchen wie aus Spanien

Zutaten für acht Personen

1,4 Kilogrammramm Schweinefleisch von Nacken oder Schulter

8 fein gehackte Knoblauchzehen

je 2 Teelöffel edelsüßes Paprikapulver, Zucker und Oregano

4 Teelöffel rosenscharfes Paprikapulver

je 1 Teelöffel Orangenschale und Cayennepfeffer

½ Teelöffel Zimt

4 Teelöffel Salz

400 Milliliter Olivenöl

Außer dem Fleisch und fünf Esslöffeln Öl vermengen Sie alle Zutaten miteinander. Das Fleisch schneiden Sie in Würfel von zwei Zentimetern, legen es in die Marinade und lassen es für zwei bis drei Stunden gut durchziehen. Anschließend geben Sie das restliche Öl dazu und stellen alles in den Kühlschrank, lassen Sie das Fleisch über Nacht marinieren. Anschließend stecken Sie das Fleisch wie gewohnt auf Spieße und grillen sie von allen Seiten für fünf bis sechs Minuten. Kurz bevor die Spieße gar sind, wenden Sie sie nochmals in der Marinade und grillen sie fertig. Jetzt würzen Sie die Spieße mit Salz und servieren sie sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.