CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Exotischer Grillfisch

Exotischer Grillfisch

Zutaten für vier Personen

4 Fischfilets
3 Esslöffel Olivenöl, alternativ Sonnenblumenöl
2 Mangos
1 Ananas
2 Bananen
1 Limone
1 Esslöffel Currypulver
1 daumengroßes Stück geriebener Ingwer
1 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Sesamöl

Als Fische verwenden Sie am besten Scholle oder Heilbutt, diese Fische schmecken wunderbar in
der Kombination mit Früchten. Den Ingwer müssen Sie zunächst fein reiben und mit dem
Zitronensaft vermischen. Legen Sie die Fischfilets in diese Marinade und lassen alles für einige
Stunden durchziehen. Vermengen Sie in der Zwischenzeit Currypulver, Sojasauce und Sesamöl und
lassen den Mix ebenfalls gründlich durchziehen. Die Mangos können Sie bereits vierteln, ebenso
wie die Banane. Bei der Mango können Sie auf das Schälen verzichten, ganz nach Geschmack.
Schneiden Sie die Ananas noch in Scheiben und streichen Sie die Früchte und den Fisch mit der
Mischung aus Curry und Co. ein. Grillen Sie Fisch und Früchte gemeinsam im Fischkorb von allen
Seiten und servieren Sie den etwas anderen Grillfisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.