CategoriesZubehör

DRY AGER – ein Reifeschrank für echte Fleischfans

Tags

Ein ganzes Rind auf dem RostGrillen und BBQ – der Sommer 2015 hat die Grillszene zumindest in Bezug auf das Grillwetter verwöhnt. Bestimmt hast auch Du schon einige Kilogramm Fleisch, Fisch und Beilagen auf dem Grillrost hin und her geschoben. War vielleicht auch das eine oder andere Dry aged Steak dabei? Immer mehr Griller schwören auf diese besondere Methode zur Fleischreifung. Schließlich geht nichts über den nussigen Geschmack von Dry aged Beef.

Willst Du endlich Dein eigenes trocken gereiftes Fleisch grillen? Der DRY AGER ist ein echter Profi-Reifeschrank, mit dem das nächste BBQ zum Highlight wird. Was hebt den DRY AGER DX 1000 heraus und macht ihn zum Must-have?

Vielleicht ist es das besonders zeitlose Design. Oder die Tatsache, dass Dein Fleisch hier in Zukunft am Knochen einen Reifeprozess durchläuft, der Grillgerichte zur Gaumenfreude werden lässt. Eines steht fest: Der DRY AGER ist dafür gemacht, perfekte Qualität abzuliefern.

Temperatursteuerung aufs Grad genau

Eine Voraussetzung für den perfekten Reifeprozess ist die genau Temperatursteuerung und ein optimale Luftfeuchtigkeit. Beides lässt sich mit dem DRY AGER DX 1000 ohne große Probleme erreichen. Die Temperatursteuerung ist bis auf 0,1 °C genau regelbar. Und auch die Luftfeuchtigkeit lässt sich in einem Bereich zwischen 60 bis 90 Prozent elektrisch einstellen.

Das integrierte DX AirReg-System besteht nicht nur aus einem Frischluft-Aktivkohlefilter und einer UVC-Entkeimung, es sorgt im Reifeschrank für eine optimale Luftverteilung. Und die Isolierglastür lässt kein störendes UV-Licht in den Reifeschrank eindringen.

Was passt in den DRY AGER DX 1000?

Ein oder zwei Steaks kriegst Du im DRY AGER  mit Sicherheit unter. Es darf aber auch etwas mehr Fleisch sein. Der Reifeschrank bietet Platz für bis zu 3 Rückenstränge von etwa 1,20 Metern Länge. Genug Fleisch, um Deinen Fußballverein satt zu bekommen.

Neugierig geworden? Schau einfach bei uns rein und bestaune den DRY AGER DX 1000.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.