CategoriesGrillrezepte Kräuterbutter und Dipps

Butter mit Weißwein

Butter mit Weißwein

100 Gramm Butter

1 Esslöffel Puderzucker

100 Milliliter weißer Portwein

100 Milliliter trockener Weißwein

nach Belieben unbehandelte Orangen- oder Zitronenscheiben

Salz und Pfeffer

In einen Topf sieben Sie den Puderzucker und lassen ihn karamellisieren, löschen Sie mit den beiden Weinen ab und lassen es einköcheln, etwa auf ein Drittel. Die kalte Butter schneiden Sie in kleine Stücke und geben sie bei mittlerer Hitze nach und nach dazu, dabei schlagen Sie sie gleich unter. Die Orangen- oder Zitronenscheiben geben Sie nun dazu, lassen Sie sie für zwei bis drei Minuten ziehen. Nehmen Sie die Fruchtscheiben wieder heraus und würzen mit Salz sowie Pfeffer. Servieren Sie die Weißweinbutter zu gegrilltem Fisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.