CategoriesBrennwagen

Brennwagen Food Station – ein Traum aus Edelstahl

Tags

Brennwagen Food Station - Edelstahl in seiner schönsten FormBigger ist better haben wir schon oft gehört. Einige Grillfans messen die Qualität eines Grills entweder in Zentimetern oder Kilowatt. Dass es hinsichtlich der Güte und Wertigkeit auf viel mehr ankommt, fällt dabei meistens unter den Tisch. Und auch die Frage über das „Woher“ und „Wohin“ der Grillutensilien und Zutaten bleibt schnell auf der Strecke. Am Ende steht man mit vollen Tellern vor der Grillstation – hat aber keine Hand mehr zum Öffnen der Grillhaube frei. Mit der Food Station von Brennwagen passiert Ihnen so etwas garantiert nicht.

In der gewohnt hohen – für Brennwagen typischen – Qualität verarbeitet, passt das eckige Design mit seiner kühlen Edelstahloptik perfekt zu dem Griller, der gern etwas anders ist – und trotzdem auffallen will.

Zumal die Food Station mit vielen kleinen und großen Extras punkten kann. Die große Kühltheke sorgt bei jedem Wetter für kalte Getränke. Natürlich hat Brennwagen die Food Station nicht ausschließlich als überdimensionalen Flaschenkühler entwickelt.

Viel Platz für Ihre Leckereien

In die Arbeitsstation hat die Grillschmiede Schubladen integriert, die sich beispielsweise zur Aufbewahrung Ihrer Grillzutaten eignen. Dank der vorhandenen Schubladeneinsätze lässt sich der Platz, den Ihnen die Food Station bietet, problemlos unterteilen.

Nutzen Sie jeden Zentimeter Stauraum optimal aus. Übrigens: Die Kühltheke lässt sich auf verschiedene Arten nutzen. Brennwagen baut die Food Station durch zusätzliche Einsätze für die Theke zu einem kleinen Raumwunder aus. Wer für seinen Brennwagen-Grill ein hochwertiges Accessoire mit hohem Mehrwert sucht, kommt an der Food Station nicht vorbei.

Deren Design ist für die Kölner Grillschmiede klassisch, fügt sich perfekt in die Grillecke ein und kann durch die vielen Details, wie das Allrad-Fahrwerk mit seiner Doppellenkung oder das komfortable Fahrwerk punkten. Eine ideale Ergänzung, die jeden Brennwagen Grill zur Außenküche komplettiert.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.