CategoriesGrillrezepte Saucen und Mayonaisen

Ketchup II: Ketchup schnell und einfach selbermachen

Tags

Gemüse der SaisonWer Ketchup selbst zubereiten will, braucht keine Profikochkünste oder außergewöhnliches Zubehör. Im Gegenteil: Ketchup lässt sich einfach und schnell zubereiten und setzt dabei der Vielfalt kaum Grenzen. Denn Ketchup kann nach Belieben verfeinert und abgewandelt werden.

Grundrezept für Ketchup nach traditioneller Art

Zutaten

  • 2 kg Tomaten
  • 250 g Zwiebeln
  • 2 EL Salz
  • 100 g Zucker
  • 4 EL Essig
  • 1 TL Chilipulver
  • 2 – 3 gepresste Knoblauchzehen
  • je 1 EL frisch gemahlenen weißen Pfeffer und Senfkörner
  • 1 TL Ingwer
  • 1 TL Piment

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):


Zubereitung

Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden, danach die Zwiebel fein würfeln. Die Tomaten, Zwiebel, Salz, Zucker, Essig, Knoblauch in einen Topf geben und 45 – 60 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Sauce mit einem Pürierstab pürieren.

Dann mit gemahlenem Pfeffer und Senfkörnern sowie Ingwer, Piment und Chili abschmecken. Erneut aufkochen lassen, bis die Sauce die gewünschte Sämigkeit erreicht hat, heiß in Flaschen füllen und sofort fest verschließen.

Tipp: Sollte die Masse nicht ausreichend eindicken, kann sie mit etwas Speisestärke angedickt werden.

Ketchup verfeinern

Es gibt unzählige Möglichkeiten, um Ketchup weiter zu verfeinern. Hierfür einfach dem Grundrezept weitere Zutaten zugeben. So ist zum Beispiel Honig eine beliebte Zutat, um den Ketchup abzurunden. Einfach 4 EL Waldhonig mit in die Sauce geben.

Auch können Früchte aller Art den Ketchup verfeinern und verleihen diesem dadurch eine fruchtige und frische Note. Hierzu gehören u. a. Ananas, Orangen, Aprikosen.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.