CategoriesGrillrezepte Beilagen

Kartoffelsalat à la Oma

Tags

Kartoffelsalat à la OmaDie Kartoffel ist nach wie vor das am häufigsten gegessene Gemüse der Deutschen. Dies liegt vermutlich an den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Knolle, denn sie schmeckt warm wie kalt, gekocht wie gebraten, als Folienkartoffel aus der Glut und püriert als Kartoffelbrei. Deshalb soll es heute um die perfekte Grillbeilage gehen: Den Kartoffelsalat wie bei Großmuttern.

Zutaten für eine große Schüssel (6 – 7 Personen)

  • 6 große Kartoffeln
  • 2 – 3 mittelgroße saure Äpfel
  • 1 große Dose Mais
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 100g Fleischsalat
  • 2 mittelgroße Tomaten
  • 1 rote Paprikaschote
  • 3 große Gewürzgurken
  • ½ Glas Mayonnaise
  • ½ Becher Senf
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung

Die Kartoffeln bissfest kochen und langsam auskühlen lassen – nach Möglichkeit bereits am Vortag kochen. Die Zwiebel und die Tomaten in gleichmäßige kleine Würfel schneiden. Die Paprikaschote, die Gewürzgurken und Äpfel in etwa 1cm große Stücke schneiden und alles in eine große Schüssel geben.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Anschließend die Kartoffeln nach Belieben entweder in Scheiben oder in Würfel schneiden und ebenfalls mit in die große Schüssel geben. Zuletzt noch den abgetropften Mais mit über die Zutaten geben und alles vorsichtig vermengen, bis alles gleichmäßig vermischt ist.

Jetzt den Fleischsalat und die Mayonnaise in den Salat einrühren. Lediglich mit etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und den Salat anschließend ziehen lassen.

Tipp: Anstelle des Fleischsalates, kann auch ein ganzes Glas Mayonnaise verwendet und dafür etwa 100 – 120g leicht angeröstete Schinkenwürfel hinzugegeben werden. Der Kartoffelsalat à la Oma passt besonders gut zu einfachen Grillgerichten wie Steak und Bratwurst.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.