CategoriesGrillrezepte Schwein

Spieße vom Filet

Spieße vom Filet

Zutaten für vier Personen

800 Gramm Schweinefilet
250 Gramm Frühstücksspeck in dünnen Scheiben
100 Milliliter Öl
50 Milliliter Sojasauce
2 Zwiebeln
2 Esslöffel Worcestershiresauce
2 Zucchini
2 Esslöffel mittelscharfer Senf
1 Teelöffel Pfeffer
1 Teelöffel Senf
1 Esslöffel Zitronensaft

Verrühren Sie den Zitronensaft mit Öl, Sojasauce, Worcestershiresauce, Pfeffer, Salz und Senf.
Waschen und trocknen Sie das Filet und schneiden es in mundgerechte Stücke. Legen Sie es in der
Marinade für wenigstens fünf Stunden, besser jedoch über Nacht, ein. Schälen Sie anschließend die
Zwiebeln und schneiden sie in Achtel. Die Zucchini waschen Sie und schneiden Sie in dünne
Scheiben, und zwar längs entlang. Umwickeln Sie jedes Fleischstück mit einer Scheibe Speck und
spießen Sie das Fleisch, die Zwiebeln und Zucchini abwechselnd auf. Nun können Sie die Spieße
wie gewohnt von beiden Seiten grillen, bis sie eine schöne braune Farbe angenommen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.