CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Gegrillte Dorade

Gegrillte Dorade

Zutaten für vier Personen

4 Knoblauchzehen

4 Doraden

1 unbehandelte Zitrone

4 Zweige Petersilie

1 Limone

Pfeffer

Salz

Olivenöl

Sofern noch nicht geschehen, nehmen Sie den Fisch aus und entschuppen ihn. Anschließend müssen Sie alles noch einmal gründlich abspülen und trocken tupfen. Würzen Sie den Fisch außen und innen mit Pfeffer und Salz und schneiden den geschälten Knoblauch in grobe Stücke. Die gewaschene Petersilie gebe Sie dazu und vermischen alles kräftig. Füllen Sie die Doraden mit der Mischung und bestreichen sie ringsherum mit Olivenöl. Danach können Sie ihn für zehn Minuten pro Seite auf dem Grill garen und vor dem Servieren mit etwas Limonensaft und Olivenöl beträufeln. Geben Sie noch eine Scheibe Zitrone als Garnitur obenauf und servieren Sie alles.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.