Archiv für die Kategorie ‘Fleisch’

Kenne Dein Fleisch – Sus scrofa

Dienstag, 21. Juli 2015

Hier Grillen lernen - Santos 800In regelmäßigen Abständen geht´s bei uns nicht nur um die Hardware, Zubehör oder neue Rezeptideen. Wir widmen uns immer wieder gern der „Warenkunde“. Schließlich will man als Griller ja wissen, was vor einem auf dem Grillrost liegt. Deshalb gibt´s heute mal wieder was Neues aus der Rubrik: Kenne Dein Fleisch, es geht ums Sus scrofa. Noch nie gehört? Wie wäre es damit – Wildschwein. (weiterlesen…)

Wild on Fire – Wildgerichte vom Grill

Mittwoch, 30. Juli 2014

gans_weihnachtenEs gibt sie immer noch – die Kostverächter der Wildgerichte vom Grill. Dabei hat das Gros der Grillfans längst erkannt, dass Grillfleisch nicht mehr ausschließlich von der Wiese oder aus dem Stall stammen muss. Gerade beim Thema Wild hat in den letzten Jahren ein Umdenken stattgefunden. Trotzdem traut sich nicht jeder Griller an Wildgerichte. Es geht immer noch das Vorurteil um, das Wild beim Grillen (weiterlesen…)

Kenne Dein Fleisch: Der Bison

Montag, 28. Juli 2014

Spareribs sind ein herrlicher BBQ-KlassikerUnendliche Weite, sanft geschwungene Hügel und Gras, soweit das Auge reicht – in den Köpfen vieler Verbraucher sieht die Heimat des Amerikanischen Bisons (Bison bison) genauso aus. Mittlerweile darf man ruhig auch an etwas anderes denken, wie Weiden in Bayern oder Rheinland-Pfalz denken. Der Bison hat es aus den Weiten der Prärie bis nach Deutschland geschafft – und zwar nicht nur auf den Teller eingefleischter (weiterlesen…)

Kleine Steakkunde – das Rib-Eye

Donnerstag, 29. Mai 2014

Hackfleisch vom GrillEine der wahrscheinlich bekanntesten Steakvarianten wird das Rib-Eye sein. Man kann sogar behaupten, hier einen Steakklassiker auf dem Teller liegen zu haben. Die Bezeichnung ist allerdings manchmal etwas irreführend – was auch den unterschiedlichen nationalen Gepflogenheiten geschuldet ist. So ist in den USA ein Rib-Eye Steak gewöhnlich das bereits vom Knochen gelöste Fleisch. In Australien landet (weiterlesen…)

Kleine Steakkunde – das T-Bone Steak

Montag, 05. Mai 2014

Außen knusprig - und innen rosaNeben dem Rib-Eye ist es für viele Grillfans eine der klassischen Steakvarianten. Die Rede ist vom T-Bone Steak. Dessen Name leitet sich von der charakteristischen T-Form des Knochens ab. Geschnitten aus dem Roastbeef, ist am T-Bone Steak gleichzeitig ein Stück des Filets (englisch: Tenderloin) enthalten. Obwohl auf den ersten Blick ein echter Klassiker mit eindeutigem Charakter, ist nicht jedes Steak (weiterlesen…)

Kleine Steakkunde – das Porterhouse

Dienstag, 29. April 2014

grillschule-santos-smokerkurs_06Es gibt viele verschiedene Steakvarianten. Einige – wie das Rib-Eye oder Entrecôte dürfen durchaus mit ihrem Bekanntheitsgrad punkten. Andere Steaks, wie das Porterhouse oder Chateaubriand, machen nicht bei jedem Grillfan des Öfteren Bekanntschaft mit der Grillzange. Dabei verdient das Porterhouse-Steak doch mehr oder minder die Bezeichnung des großen Bruders des T-Bone-Steaks. Beide (weiterlesen…)

Kleines Steakkunde – das Chateaubriand

Donnerstag, 03. April 2014

So lecker kann Fleisch vom Broil King Regal 420Ein Grill ohne Steaks – undenkbar. Wer als Grillfan wirklich etwas auf sich hält, grillt mit Vorliebe ein saftiges Steak, das bereits durch sein Eigenaroma besticht und nicht viel mehr braucht als eine Prise grobes Salz. Gerade Einsteiger tun sich nicht nur mit dem perfekten Gargrad schwer. Auch die verschiedenen Steakvarianten sorgen für Fragezeichen. Ein Grund mehr, dem typischsten aller Grillgerichte etwas mehr (weiterlesen…)

Hackfleisch – kaufen, lagern und verarbeiten

Freitag, 21. März 2014

exotisches aus AfrikaSchnell einen Burger auf dem Grill braten, eine Bacon Bomb zubereiten oder Cevapcici vom Grill zubereiten – Hackfleisch kommt häufiger beim Grillen zum Einsatz als gedacht. Allerdings ist Hackfleisch nicht gleich Hackfleisch. Zudem ist es ein sehr empfindliches Lebensmittel, dessen Umgang gewissen Hygieneansprüchen genügen sollte. Für alle, die bisher noch nicht mit Hackfleisch gegrillt (weiterlesen…)

Hühnchen ist nicht gleich Hühnchen

Mittwoch, 20. Juni 2012

Knusprige Grillspieße dank Anbraten auf dem GrillWer hat es nicht schon einmal erlebt, dass in einem Kochbuch oder einem Rezept anstelle von Hühnchen von Poularde, Kapaun oder Perlhuhn gesprochen wird? Doch was ist eigentlich der Unterschied und kann trotzdem auch das „einfache“ Hühnchen verwendet werden oder sollte ich (weiterlesen…)

Entrecôte, Rib Eye und Porterhouse Steak

Freitag, 02. Dezember 2011

Steaks von Filet und HochrippeDie feinsten Stücke vom Rind sind das Filetstück und die Hochrippe. Aus diesen beiden Teilen werden auch die beliebtesten und besten Steaks gewonnen. Mit dem Rib Eye, dem T-Bone-Steak und dem Entrecôte sollen hier nur einige Beispiele genannt werden. Doch was macht diese Steaks (weiterlesen…)

Roastbeef – Fleisch für Grill und Küche

Montag, 28. November 2011

Roastbeef vom Grill oder aus dem OfenWas steckt eigentlich hinter dem Begriff Roastbeef? Nicht, wie die meisten vermuten ein einzelnes Gericht, sondern ein Fleischstück aus dem Hinterviertel des Rindes. Zwischen der Hochrippe und der Hüfte gelegen, zählt es zu einem der beliebtesten und besten Teile des Rindes (weiterlesen…)

Warenkunde: Umgang mit frischem Fleisch

Donnerstag, 20. Oktober 2011

So sieht perfektes Grillgut ausKochen, Grillen, Backen und Co, machen mit frischen Zutaten noch viel mehr Spaß als mit Fertigprodukten und außerdem ist es gesünder. Doch auch hier gibt es einiges zu beachten. Besonders, wenn es um frisches Fleisch geht, sollte auf eine richtige Lagerung (weiterlesen…)

Warenkunde: Spareribs – der BBQ-Klassiker

Mittwoch, 25. Mai 2011

Spareribs sind ein herrlicher BBQ-KlassikerIn Deutschland sind Bratwurst und Steaks die ultimativen Klassiker vom Grill. Andere Länder, andere Sitten – so hat es zumindest den Anschein. Denn auch wenn deutsche Würstchen zum Beispiel in den USA beliebt sind, gehört jenseits des Atlantiks zu einem (weiterlesen…)

Elch vom Grill – eine nordische Spezialität

Montag, 24. Januar 2011

Dank eines schwedischen Möbelhauses gibt es in Deutschland Elchfleisch auf dem Speiseplan bzw. im Restaurant zu finden. Als Elchroulade oder Elchgulasch verarbeitet, kommt man in den Genuss dieses besonderen Wildfleisches. (weiterlesen…)

Teure Delikatesse: Kobe-Fleisch vom Grill

Freitag, 21. Januar 2011

exotisches aus AfrikaEssen ist nicht nur die lebensnotwendige Aufnahme von Energie. Essen hat immer auch etwas mit Genuss zu tun. Unbedingte Voraussetzung – neben einer besonderen Zubereitung – sind in diesem Zusammenhang ausgezeichnete Zutaten. (weiterlesen…)