CategoriesWeber

Weber Q 1200 – der Kleine für ganz große Gerichte

Tags

Der Weber Q 1200 mit RollwagenEin Grill gehört zum Sommer einfach dazu. Schade, dass man nicht überall mit Holzkohle grillen darf. Gerade auf Balkon und Terrasse handelt man sich schnell Ärger mit dem Nachbarn ein. Häufig hat auch der Vermieter etwas gegen die Verwendung „klassischer“ Brennmaterialien. Weber schafft mit dem Q 1200 den Schulterschluss zwischen Grillspaß, hochwertiger Grilltechnik und einem überzeugenden Look. Trotz seiner auf den ersten Blick überschaubaren Abmessungen sollte man den Gasgrill nicht unterschätzen.

Der Gasgrill mit vielen Gesichtern

Weber steht als Grillschmiede und Marke vor allem für die Einführung der Kugelgrills. Mit den Q-Grills ist eine Produktfamilie entstanden, die in große Fußstampfen tritt – und diese ausfüllen kann. Der Q 1200 als kleinste Ausführung stellt diesen Anspruch – ohne mit der Wimper zu zucken – unter Beweis.

Der einfache Anschluss an die Gasflasche, eine unkomplizierte Inbetriebnahme auf Knopfdruck und das funktionale Design legen die Messlatte hoch. Der Weber Q 1200 überzeugt noch in ganz anderen Punkten. Gerade die Verwendung von Gusseisen für die Grillroste und robuster Aluguss für Kessel und Deckel machen den Grill langlebig.

Gleichzeitig ist der Q 1200 ein Gasgrill, der viele Gesichter hat. Grillfans haben nicht nur die Qual der Wahl, wenn es um die Farbe ihres Grills geht. Weber spielt bei den Q-Grills einen besonderen Trumpf aus. Wer will, den Tischgrill zu einer vollwertigen Grillstation machen.

Vom Tischgrill bis zur Grillstation

Durch die Möglichkeit, den Weber Q 1200 mit einem Rollwagen oder Stand zu kombinieren, entsteht eine kleine Außenküche. Dank der Seitentische bietet der Gasgrill nicht einfach nur Platz zum Grillen und Arbeiten. Vom Rost findet eine breite Palette „Grillklassiker“ genauso ihren Weg auf den Teller wie Gerichte der kreativen Grillküche.

Fazit: Der Q 1200 hat das Zeug zum Sommergrill. Ohne Rollwagen leicht zu transportieren, ist der Gasgrill auch im Urlaub dabei – oder macht als Grillstation zu Hause eine gute Figur.

 

 

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.