CategoriesGrillrezepte Kräuterbutter und Dipps

Wasabi-Butter

Wasabi-Butter

2 Esslöffel ungesalzene, weiche Butter

½ Esslöffel fein gehackter Schnittlauch

1,5 Teelöffel Wasabipaste oder -pulver

1 Teelöffel Ketjap Manis (süße Sojasauce)

Verrühren Sie alle Zutaten kräftig miteinander und stellen Sie die Würzbutter kalt, bis Sie sie servieren. Reichen Sie die Butter zu Rinderfilets oder anderen Fleischsorten und ergänzen das Gericht um einen frischen, asiatischen Salat. Die Zutaten reichen für etwa 440 Gramm Fleisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.