CategoriesGrillideen

Vegetarisch Grillen – Genießen ohne Fleisch

Tags

Gammelfleisch, BSE, Schweinegrippe und die Berichterstattung um Massentierhaltung und Umweltschäden trüben bei einigen Grill-Fans die Lust am Grillen. Saftige Rindersteaks, Putenspieße oder marinierte Schweinesteaks werden inzwischen überlegter eingekauft. Und vegetarische Grillvariationen erobern den Gas- oder Holzkohlegrill.

Selbst eingefleischte Brutzel-Fans lassen sich mittlerweile von dem neuen Trend überzeugen. Mit dem Bild von fadem Tofu haben vegetarisch Grillvariationen aber wenig zu tun. Selbst gemachte Spieße, Pizzabrote, Kräuterkartoffeln oder Gemüsepäckchen sind inzwischen auf vielen Grillpartys der Renner und finden reißenden Absatz.

Selbstgemachtes statt Geschmacksverstärker beim Grillen

Vegetarische Grill-Fans zaubern vielfältige gesunde Leckereien auf den Tisch. Der Geschmack entfaltet sich nicht durch fertige Marinaden mit Geschmacksverstärker. Der Gaumen wird durch eine Kombination aus Kräutern, Gewürzen und feinen Ölen überrascht. Schnell zubereitet sind kleine Gemüsepäckchen.

In Alufolie eingewickelt werden neben Zucchini und Aubergine auch Cocktailtomaten und Champignons. Ungeahnte Geschmackserlebnisse entfalten sich durch Fenchel, Knoblauch, Feta und Kräuter der Provence. Oder wie wäre es mit einer echt französischen Spezialität?

Cuisine française – Flammkuchen vom Grill

Flammkuchen mit Tomaten – frisch vom Grill serviert. Eine Delikatesse, die garantiert für Staunen und tropfende Zähne sorgt. Der gegrillte Flammkuchen sollte aber hauchdünn ausgerollt werden, damit der Teig durch die Glut schnell gar wird, ohne dabei zu verbrennen.

Auf den Teigfladen streicht man dann eine Mischung aus Crème fraîche und Tomatenmark abgeschmeckt mit Zitronensaft und Salz. Der Flammkuchen kann vielfältig belegt werden. Am besten passen aber Tomaten und vorher kurz aufgekochte Zwiebeln. Auf einem geölten Grillrost ist der vegetarische Flammkuchen nach etwa 12 Minuten fertig gebacken.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.