CategoriesOutdoor & Living

Urlaubszeit – zwei Reisegrills für unterwegs

Tags

Grillen mit dem Napoleon Prestige PRO 825Die Ferienzeit rückt in vielen Bundesländern immer näher. Viele Familien sind in Gedanken schon unterwegs und freuen sich auf den Urlaub. Wer nicht mit dem Flieger verreist, sondern mit Wohnmobil oder Wohnwagen Deutschland und Europa entdecken will, braucht einen kompakten und handlichen Grill. Wir haben uns diesmal zwei Reisebegleiter angesehen, die sich nicht nur leicht verstauen lassen, sondern auch in puncto Leistung überzeugen.

Napoleon TravelQ TQ285 – der Camping-Gasgrill

Napoleon Gourmet Grills steht seit Jahren für anspruchsvolle Grillhardware. Die Grillschmiede stellt mit dem TravelQ TQ285 unter Beweis, dass man Qualität, Handling und Komfort auf kompakte Abmessungen reduzieren kann. Zwei Brenner heizen der 37 cm x 54 cm großen Grillfläche ein und sorgen dafür, dass Grillgut auf dem Wave-Grillrost aus Gusseisen ein exzellentes Branding bekommt.

Danke klappbarer Füße und der herausnehmbaren Fettauffangschale passt der Gasgrill Napoleon TravelQ TQ285 nicht nur hervorragend ins Reisegepäck. Die Anpassung auf den 30 mbar-Anschluss macht den TravelQ zum idealen Reisebegleiter.

Unterwegs mit dem Char-Broil Patio Bistro 180 Urban Moss

Ein Brenner, 39 cm Durchmesser und gerade einmal 44 cm hoch – der Patio Bistro 180 von Char-Broil ist nicht einfach nur ein Tischgrill. Mit seinen zehn Kilogramm Gewicht ist der Gasgrill garantiert keine Belastung in den Ferien. Und der Standfuß sorgt auch beim Campinggrillen für Stabilität.

Der Clou: Die geräumige Grillhaube erlaubt nicht nur die Zubereitung leckerer Grillgerichte neben dem Wohnmobil. Dank integriertem Thermometer hast Du die Garkammer immer unter Kontrolle.

Darf Dein Reisegrill ruhig etwas größer sein? Schau Dich einfach bei uns um. Hier gibt´s nicht nur den Char-Broil Patio Bistro oder TravelQ. Bestimmt ist auch Dein Lieblingsgrill bei uns mit dabei.

 

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.