CategoriesGrillrezepte Fisch und Meeresfrüchte

Thymian-Tintenfischtuben

Thymian-Tintenfischtuben

Zutaten für zwei Personen

½ Bund frischer Thymian
4 Tintenfischtuben
3 Knoblauchzehen
Pfeffer
Salz
Olivenöl

Waschen Sie den Thymian und die Tintenfischtuben gründlich ab und tupfen beides trocken.
Anschließend stecken Sie eine Seite der Tuben mit Zahnstochern zu und schneiden den Knoblauch
in dünne Scheiben. Füllen Sie die Knoblauchscheiben und zwei bis drei Stängel Thymian in die
Tintenfischtuben ein und würzen sie von innen mit Pfeffer und Salz. Verschließen Sie dann auch
die zweite Seite und geben Sie die Tuben in eine Auflaufform. Geben Sie die restlichen
Thymianzweige und Knoblauchscheiben darüber und lassen alles unter Alufolie für drei bis vier
Stunden im Kühlschrank gut durchziehen. Danach können Sie die Tintenfischtuben von beiden
Seiten scharf anbraten, nach sechs Minuten sollte die bräunliche Färbung eingetreten sein, die für
den fertigen Garprozess steht. Alternativ können Sie die Tintenfischtuben natürlich auch in der
Pfanne braten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.