CategoriesGrillrezepte Schwein

Thai Spieße besonders lecker zubereitet

Thai Spieße besonders lecker zubereitet

Zutaten für zwei Personen

250 Gramm Schweinefleisch

je 1 Teelöffel Sambal Oelek und Currypaste

1 Esslöffel Erdnussöl

1,5 Esslöffel Erdnussbutter

15 Gramm gesalzene gehackte Erdnüsse

65 Milliliter Wasser

1 Esslöffel Zucker

Zitronensaft

Salz

In Streifen schneiden Sie das Fleisch und ziehen es in Wellenform auf Ihre Spieße. Nehmen Sie jeweils die Hälfte des Sambal Olek und der Currypaste und verrühren Sie beides mit dem Öl, jetzt bestreichen Sie mit dieser Masse die Spieße von allen Seiten. Etwa 15 Minuten sollten Sie die Spieße ruhen lassen und die gehackten Nüsse währenddessen ohne Zugabe von Fett rösten. Jetzt füllen Sie mit dem Wasser auf und geben die Erdnussbutter dazu, lassen Sie alles aufkochen. Zum Abschmecken nehmen Sie Zitronensaft, Zucker, Salz und das restliche Sambal Oelek und die Currypaste. Jetzt noch etwas einkochen lassen. Für etwa zehn Minuten grillen Sie die Spieße und servieren sie zusammen mit der Sauce.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.