CategoriesGrillideen

Straußenfleisch als besondere Grill-Delikatesse

Tags

Warum immer nur Rind-, Hühnchen- oder Schweinefleisch auf den Grill legen. An der Kühltheke des Metzgers gibt es eine große Auswahl an vielen anderen Fleischarten. Eine exotische Grillidee für einen besonderen Anlass wäre Straußenfleisch. Die Delikatesse ist nicht nur fett- und cholesterinarm, sondern bietet eine willkommene Abwechslung für den verwöhnten Gaumen.

Einkauf von Straußenfleisch im Internet oder direkt auf Straußenfarmen

Der Einkauf von frischem Straußenfleisch ist einfacher als zunächst angenommen. Das ausgefallene Grillgut kann neben dem Fleischer des Vertrauens auch auf Wochenmärkten, Bauernmärkten, Delikatessengeschäfte oder direkt auf einer der über 300 Straußenfarmen in Deutschland geordert werden. Viele dieser Farmen haben einen angeschlossenen Hofladen, über den frisches Fleisch verkauft wird. Selbst im Internet ist eine Bestellung von Straußenfleisch möglich.

Tiefgefrorene günstige Straußensteaks beim Discounter

Inzwischen führen selbst Discounter dieses schmackhafte Fleisch in ihrem Sortiment. Die im Vergleich günstigen Angebote werden in der Tiefkühltruhe aufbewahrt und sind in der Regel ungewürzt. Vor dem Grillen sollte das Fleisch aufgetaut werden. Dabei kann es abhängig von der Größe und Dicke durchaus zehn Stunden dauern, bis das Straußensteak weiterverarbeitet werden kann. Damit kommt tiefgefrorenes Straußenfleisch für spontane Grillpartys nicht in Frage

Einfache Zubereitung ohne Marinade auf dem Grill

Bei starker Glut wird das Fleisch auf jeder Seite kurz scharf angebraten, damit sich die Poren schließen. Das Würzen erfolgt nach dem Grillen mit Pfeffer und Salz. Nach der Zubereitung auf dem Grill und dem Würzen wird das Straußenfleisch in Alufolie eingewickelt, damit es noch einige Minuten durchziehen kann. Geschmacklich erinnert das Fleisch an Rind. Die Zubereitung auf dem Grill sollte ohne Marinade erfolgen, damit dieser typische Geschmack auch zum Tragen kommt.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.