CategoriesSantos Grill News

Speedgrillen – wenn Grillen zum Sport wird

Tags

Leckere Steaks und Würste auf dem GrillGrillen gilt im Allgemeinen ja eher als „low & slow“. Es gibt aber noch die andere Variante – Speedgrillen. Wie der Name bereits vermuten lässt, steht hier Geschwindigkeit im Vordergrund. Eine Bratwurst muss so schnell wie möglich gegrillt werden.

Und auch noch in den Augen einer Jury bestehen. Um das Ganze zu erschweren, wird beim Speedgrillen mit erschwerten Regeln gekämpft. Die Wettkampfteilnehmer gehen ganz ohne Equipment an den Start. Und müssen sich Grill samt Kohle und Zubehör – inklusive Wurst – erst erkämpfen.

Nach einem kurzen Sprint steht der Grill zwar schnell. Und auch die Kohle ist nicht das größte Problem. Feuer und Bratwurst gibt’s dagegen erst dann, wenn geleerte Bierflaschen abgegeben werden können.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

Und solange keine Glut für ordentlich Temperatur sorgt, gibt es auch keine saftig gegrillte Wurst. Eigentlich logisch. Für den Speedgriller ist deshalb nicht nur die Schnelligkeit von Hand und Fuß entscheidet – auch die Puste und das Lungenvolumen haben ein Wörtchen mitzureden.

Doch lieber low & slow?

Speedgrillen hat mit dem klassischen Grillen wenig zu tun. Klar, hier geht es schließlich mehr um die sportliche Herausforderung. Wer wirklich schmackhafte und vielseitige Gerichte auf das Grillrost zaubern will, wird auch dieses Jahr mit der Variante low & slow mehr Erfolg haben.

Alles, was Sie dazu brauchen, finden Sie bei uns – angefangen vom Grill über das Zubehör bis hin zu pfiffigen Rezeptideen. Übrigens: Die sechste Europameisterschaft im Speedgrillen steigt dies Jahr am 20. August in Bigge. Der Europarekord steht aktuell 08:27 Minuten. Viel Spaß und gut Glut.

(aboutpixel.de Grillen © Matthias Susok)

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.