CategoriesRezepte Geflügel

Schnelle Hähnchenspieße vom Grill

Tags

Knusprige Grillspieße dank Anbraten auf dem GrillIm Sommer wird in Deutschland gegrillt. Hähnchenfleisch hat sich auf dem Grillrost inzwischen nicht nur einen festen Platz erobert, Geflügel ist für viele Grillfans mittlerweile ein Must have. Mit unseren Hähnchenspießen bereiten Sie einen schnellen Genuss zu, für den die Zutaten in fast jedem Haushalt zu finden sind. Und dank der kurzen Vorbereitungszeit sind die Spieße ideal für alle, die gern spontan und kurz entschlossen den Grill anwerfen. Was brauchen Sie für die Hähnchenspieße?

Die Zutaten (für 4 Spieße):

  • 350 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 4 Scheiben Bacon
  • 4 kleine Zwiebeln (rot)
  • 1 große Paprika
  • 12 Cocktailtomaten
  • rotes Pesto
  • 4 Grillspieße

Die Zubereitung:

Verwenden Sie Holzspieße, diese zuerst in eine Schale mit Wasser legen. Dann das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Von der Paprika das Innere entfernen, waschen und ebenfalls klein schneiden. Die Zwiebeln schälen und vierteln. Den Bacon zum Schluss halbieren.

Je zwei Fleischstücke pro Spieß auf die halbierten Baconscheiben legen, eine Löffelspitze Pesto darübergeben und zusammenwickeln. Anschließend alle Zutaten einfach abwechselnd auf die Spieße stecken, beginnend mit einer Tomate. Derweil den Grill vorheizen, die Spieße mit Öl einpinseln und nach Belieben würzen.

Die Spieße auf den Grill legen und für ca. 10 – 15 Min. grillen. Kurz vor dem Erreichen des optimalen Gargrads die Spieße noch einmal mit Öl bestreichen und eine Prise Gewürz oder frische Kräuter darüberstreuen. Heiß mit einem Dip oder einer leckeren Grillsauce servieren. Wollen Sie noch mehr Grillgerichte entdecken? Schauen Sie in unserer Grillschule vorbei und lernen die Welt des Grillens neu kennen.

 

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.