CategoriesGrillrezepte Rind

Röllchen nach griechischer Art gefüllt

Röllchen nach griechischer Art gefüllt

Zutaten für vier Personen

800 Gramm Rinderhack
3 fein gepresste Knoblauchzehen
2 fein gehackte Zwiebeln
1 Brötchen vom Vortag
2 Eier
1 Teelöffel gemahlener Kümmel
1 Glas in Wasser eingelegte Peperoni
150 Gramm Feta-Käse
frische, gehackte Kräuter, alternativ TK-Kräuter
Salz, Pfeffer
gemahlener Piment
Paprikapulver
Chilipulver

In Milch oder alternativ Wasser weichen Sie das Brötchen ein und drücken es wieder gründlich aus.
Jetzt vermengen Sie das Brötchen mit dem Rinderhack, den Eiern, Zwiebeln und Knoblauch,
solange bis Sie einen glatten Teig erhalten. Mit den Gewürzen schmecken Sie kräftig ab. Den
zerdrückten Feta-Käse vermengen Sie mit dem Pfeffer sowie den Kräutern und verarbeiten alles zu
einem glatten Teig. Einen Teil von der Hackmasse legen Sie auf ein Küchenbrett, am besten ein
angefeuchtetes Holzbrett. Die Masse drücken Sie flach und setzen einen Teelöffel des Feta-Käses
sowie eine entstielte Peperoni darauf, nach Belieben auch zwei. Rollen Sie den Teig jetzt auf und
drücken ihn schön fest, damit er nicht aufgehen kann. Legen Sie die Röllchen für eine Stunde in den
Kühlschrank und lassen sie durchziehen. Anschließend braten Sie die Röllchen auf dem Grill.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.