CategoriesRezepte Gemüse

Pecorino-Kartoffeln mit Schinken

Tags

Gemüse mit FleischfuellungKartoffeln sind auf den ersten Blick einfache und langweilige Beilagen. Ob dem wirklich so ist, hängt am Ende aber vom Koch ab. Denn auch mit Kartoffeln lassen sich herzhafte Beilagen auf den Teller zaubern, die man der Kartoffel so nicht zutrauen würde.

Und die Zubereitung ist alles andere als schwierig. Probieren Sie einfach unsere Kartoffeln mit Hartkäse und Schinken überbacken aus. Sie werden sehen, wie gut die Kartoffeln auch ohne Fleisch schmecken kann!

Zutaten (für vier Personen):

  • sechs – acht Kartoffeln
  • 75 Gramm geriebener Pecorino
  • gemahlene Muskatnuss
  • ein Bund frische Petersilie (glatt)
  • mehrere Scheiben geräucherter Schinken
  • Olivenöl

Zubereitung:

Zuerst die Kartoffeln schälen und in einem Topf für ca. 10 – 15 min garen. Zwischenzeitlich den Pecorino zusammen mit einer Prise Muskatnuss und einem EL Petersilie (frisch gehackt) gut in einer größeren Schale verrühren. Die Kartoffeln nach dem Garen gut abgießen und in der Käse-Petersilie-Masse wälzen.

Grills und Zubehör finden Sie bei santosgrills.de. Auch diese Grill-Geräte (auf´s Bild klicken):

In einer Grillpfanne oder einem Einsatz einen Schuss Olivenöl auf dem vorgewärmten Grill erhitzen und anschließend die Kartoffeln darin für 20 – 25 min garen. Behalten Sie die Kartoffeln im Auge – der Garzeitpunkt hängt von deren Größe ab.

Sobald die Kartoffeln den entsprechenden Garpunkt erreicht haben, können Sie den in Streifen geschnittenen Schinken dazugeben und das Ganze noch weitere zehn Minuten backen. Die Pecorino-Kartoffeln mit Schinken eignen sich als eigenes kleines Gericht für zwischendurch oder als Beilage zu Fleisch, Fisch und Gemüse. Guten Appetit.

Passend zu Ihrem neuen Grill finden Sie bei uns im Santos Shop das geeignete und gewünschte Zubehör.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.