CategoriesGrillideen

Monolith – grillen mit Leidenschaft & Keramik

Tags

Grillen mit MonolithEin Grillrost, Holzkohle und ein kühles Blondes – was vor einigen Jahren den meisten Grillfans gereicht hätte, ist mittlerweile für eine Grillparty nicht mehr genug. Gerade in den letzten Jahren hat sich die Grillszene mit ihren Ansprüchen deutlich verändert. Man will nicht nur Steaks oder Würste braten. Der Grill ist zum ultimativen „Koch“ geworden, der grillt, bäckt, gart und für ein Raucharoma sorgen kann. Angetrieben wird diese Entwicklung auch durch findige Grillfans, die sich nicht mit Bewährtem zufriedengeben – sondern nach Innovationen suchen.

Und so sind keramische Grills entstanden – wie die der Firma Monolith. Was viele Grillfans nicht wissen: Monolith ist kein Unternehmen aus Übersee, dessen Wurzeln in der BBQ-Kultur der USA liegen. Monolith ist in Deutschland entstanden – genauer im niedersächsischen Hasbergen.

Monolith – Keramik und Edelstahl

Die Zubereitung von Speisen in einem Keramikofen ist eigentlich gar nicht so neu. Denn die Wurzeln dieser Garmethode liegen in Asien und reichen weit in die Vergangenheit zurück. Monolith hat diese Idee allerdings aufgegriffen und in ein neues Konzept gepackt.

Mit viel Fleiß und Ideen sind Grillgeräte aus Keramik und Edelstahl entstanden, die vielleicht nicht unbedingt Discounter-tauglich sind, sich in den Bereichen Verarbeitung, Handhabung und Grillkultur aber in jedem Fall sehen lassen können. Hervorragende Wärmespeichereigenschaften der Keramik sorgen im Zusammenspiel mit einer ausgeklügelten Temperaturregelung für erstklassige Ergebnisse auf dem Teller. Qualität, die man schmeckt.

Und wo gibt es Monolith? Natürlich bei uns im Grillshop. Wer sich die Keramikgrills live und in Farbe anschauen will, ist herzlich eingeladen. Und wenn Sie nicht in Deutschland wohnen – auch kein Problem. Erstens finden Sie Monolith bei uns im Onlineshop. Und die Marke ist inzwischen auch in Polen, Österreich, Frankreich und Großbritannien vertreten.

Tags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.